Georg Fink Traumsymbole Lexikon

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Traumsymbole Lexikon“ von Georg Fink

Träume und ihre Bedeutung, die Bildersprache der Seele - ein Thema, das alle Menschen fasziniert. Ausgehend von der Persönlichkeit des Träumenden und seinen zwischenmenschlichen Konstellationen öffnet Georg Fink dem Leser den Zugang zu den nächtlichen Geheimnissen des Unterbewusstseins. Das Traumlexikon des erfahrenen Traumdeuters bietet über 1300 Stichworte sowie ein Kapitel über Kinderträume.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Traumsymbole Lexikon" von Georg Fink

    Traumsymbole Lexikon
    nancy

    nancy

    14. August 2008 um 21:20

    Das Buch enthält 1300 Traumsymbole mit einer kurzen Deutung, wobei trotz der Vielfalt viele Traumsymbole die man benötigt nicht enthalten sind. Eine größere Vielfalt wäre empfehlenswert wer sich wirklich für Traumdeutung interessiert.