Georg Forster

 4.7 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Reise um die Welt, Reise um die Welt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Georg Forster

Johann Norbert Flörken (Hrsg.) Georg Adam Forster wurde 1754 in Nassenhuben geboren und starb 1794 noch nicht 40jährig in Paris. Er war Naturforscher, Ethnologe, Reiseschriftsteller und Politiker. Als die Franzosen 1792 Mainz eroberten und G. W. Böhmer den Jakobinerklub gründete, trat Forster ihm bei; er wurde zum Vizepräsidenten der provisorischen Verwaltung gewählt und zum Abgeordneten des rheinisch- deutschen Nationalkonvents. In Paris sollte er die Eingliederung der sog. Mainzer Republik in Frankreich beantragen. Dazu kam es jedoch nicht mehr, weil die Truppen der Koalition Mainz zurückeroberten. Forster war damit die Heimkehr verwehrt. Völlig verarmt, aber bis zuletzt im Glauben an die revolutionären Ideale, starb er im Januar 1794 in Paris an Lungenent- zündung. – Seine Witwe Therese, später verheiratete Huber, veröffentlichte 1811 das Journal ihrer Reise nach Holland, die sie im Sommer 1809 unter anderem nach Mainz und Köln führte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Georg Forster

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Reise um die Welt (ISBN: 9783458324577)

Reise um die Welt

 (13)
Erschienen am 22.11.1983
Cover des Buches Reise um die Welt (ISBN: 9783737400343)

Reise um die Welt

 (1)
Erschienen am 22.08.2016
Cover des Buches James Cook, der Entdecker (ISBN: 9783821858401)

James Cook, der Entdecker

 (1)
Erschienen am 27.10.2008
Cover des Buches Vom Reisen (ISBN: 9783104019062)

Vom Reisen

 (0)
Erschienen am 13.01.2012
Cover des Buches Über Leckereyen und andere Essays (ISBN: 9783932324956)

Über Leckereyen und andere Essays

 (0)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Ansichten vom Niederrhein 1790 (ISBN: 9783947759491)

Ansichten vom Niederrhein 1790

 (0)
Erschienen am 15.06.2020

Neue Rezensionen zu Georg Forster

Neu

Rezension zu "Reise um die Welt" von Georg Forster

Rezension zu "Reise um die Welt" von Georg Forster
BadPageTurnervor 8 Jahren

Mit James Cook auf dessen zweiter Weltumsegelung auf der Suche nach dem großen Kontinent (Antarktis) in den Jahren 1770-74, segelt der Sohn des Botanikers mit. Da der Vater keinen Bericht veröffentlichen durfte, hat es Georg erfolgreich geschafft eine Beschreibung der nicht seglerischen Erfahrungen festzuhalten. Sein Werk wurde 2007 neu aufgelegt und umfasst über 700 Seiten im Großformat und "altem Deutsch"

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Reise um die Welt" von Georg Forster

Rezension zu "Reise um die Welt" von Georg Forster
wunderbar79vor 10 Jahren

Ein wunderbares Buch und gleichzeitig herausragender Bildband.
Jedesmal aufschlagen ist eine kleine Abenteuerreise!

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "James Cook, der Entdecker" von Georg Forster

Rezension zu "James Cook, der Entdecker" von Georg Forster
buch_rattevor 12 Jahren

Höchst interessantes Buch über James Cook. Hätte eigentlich 5 Sterne verdient gehabt, aber aufgrund der schlechten Lesbarkeit hat es nur 4 bekommen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks