Georg Forster Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entdeckungsreise nach Tahiti und in die Südsee“ von Georg Forster

Johann Georg Adam Forster (1754 - 1794) begleitete als Forschungsreisender Kapitän James Cook auf seiner zweiten Weltumsegelung, deren vorrangiges Ziel die Entdeckung und Erkundung eines möglichen neuen Südkontinents war. Die Fahrt durch die pazifische Inselwelt und bis an den Rand des antarktischen Packeises und die Begegnungen mit den verschiedensten Völkerschaften beschrieb er dabei eindrücklich und genau. Insbesondere war ihm das von europäischen Moralvorstellungen abweichende Auftreten der exotischen Insulanerinnen einige Betrachtungen wert. Höhepunkte der Reise waren neben Aufenthalten in Neuseeland, Tahiti und auf der Osterinsel die Entdeckung Neukaledoniens und Südgeorgiens.

Die Beschreibung der Weltumsegelung von Georg Forster in den Jahren 1772-1775 gemeinsam mit James Cook ist in unserem Verlag erschienen.

— BelleEpoque_Verlag
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks