Georg Forster Reise um die Welt mit Kapitän Cook

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reise um die Welt mit Kapitän Cook“ von Georg Forster

Der englische Weltumsegler James Cook (1728-1779) gilt als der letzte große Entdecker. Auf seiner zweiten Reise (1772-1775) umsegelte er auf der Suche nach dem Südland (Terra Australis) als Erster die Welt von West nach Ost, begleitet von Johann Reinhold Forster und seinem Sohn Georg. Nach Querelen verbot Cook jedoch Forster sen. jegliche Veröffentlichungen über die Expedition. Stattdessen veröffentlichte der Junior, der zu Reisebeginn gerade einmal 17 Jahre alt war, stellvertretend für seinen Vater die einzigartigen Aufzeichnungen über die Reise, die von Plymouth in England über Madeira und das Kap der Guten Hoffnung nach Neuseeland, Tahiti, auf die Gesellschafts- und Freundschaftsinseln, auf die Osterinsel und Marquesas führten und ihn an der Entdeckung der Neuen Hebriden und Neukaledoniens teilhaben ließen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen