Meine erotischen Forschungsreisen im Dienste der Völkerkunde (Sammelband)

Cover des Buches Meine erotischen Forschungsreisen im Dienste der Völkerkunde (Sammelband) (ISBN:B008Z2N3MC)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Meine erotischen Forschungsreisen im Dienste der Völkerkunde (Sammelband)"

Erotischer Abenteuerroman mit eindeutiger Sprache für Erwachsene 18+ SAMMELBAND - Alle drei Teile in einem Band ! Lassen Sie sich von einem Professor für Völkerkunde auf seine Expeditionen entführen. Er erforscht die Sexualität von fremden Völkern und erzählt von seinen erotischen Begegnungen: Teil 1: Die erste Forschungsreise führt ihn zum Stamm der Togai-Indianer in das Amazonas-Gebiet. Hier forscht Georg mit seinen beiden Kolleginnen, der sportlichen Sprachwissenschafterin Tina und der pummeligen Kunstexpertin Gudrun - leider vorerst nicht sehr erfolgreich. Erst als Georg sich nackt auszieht wird er von dem Indianerstamm als ihresgleichen akzeptiert und es kommt zu ersten interessanten Beobachtungen. Werden auch Tina und die schüchterne Gudrun ihre Kleider ablegen? Wie sind die sexuellen Gebräuche in dieser Steinzeitkultur? Zu Dritt studieren sie dieses herzliche Volk und erleben aufregende Abenteuer, die sie für immer verändern. Teil 2: Die zweite Forschungsreise führt Georg nach Amerika, zuerst nach New York und dann nach Boston, von wo Greiner mit seiner Kollegin Jacky Weinstein nach Norden in das Land der Inuit aufbricht. Bei den Inuit werden sie allerdings nicht sehr herzlich aufgenommen. Wird Professor Greiner seiner verschlossenen Kollegin Jacky näher kommen? Kann er die Inuit von seinen wissenschaftlichen Absichten überzeugen? Wie unterscheidet sich der Sex bei den Inuit von dem anderer Kulturen. Wilde Abenteuer in der eisigen Kälte warten auf Georg und Jacky, doch in so manchem Iglu geht es hoch her...... Teil 3: Georg und Jacky verlassen die Inuit und reisen mit einem Kanu auf einem einsamen Fluss von Kanada in Richtung Westen nach Alaska. In Fort Yukon lernen sie eine aufgeschlossene New Yorkerin kennen und ihre Freunde, ein schüchternes junges Pärchen. Eine explosive Kombination! Wohin wird das in der Sauna führen? Eigentlich wollten Georg und Jacky nach ihren Abenteuern bei den Inuit nach Hause zurück kehren und ihre wissenschaftlichen Daten aufarbeiten. Doch kommt Georg dabei etwas in die Quere und er weiß plötzlich nicht mehr was er tun soll. Wie findet er wieder aus diesem Tief heraus? Findet er bei den Indianern in den Weiten der Prärie dazu Hilfe? Und was wurde eigentlich aus der Muschi-Studie? 64.000 Wörter entspricht 260 Seiten im Taschenbuchformat

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B008Z2N3MC
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:259 Seiten
Verlag:Edition scientia eroticae
Erscheinungsdatum:16.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks