Georg Grella Die Suche nach der Schöpfung, Band 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Suche nach der Schöpfung, Band 1“ von Georg Grella

Unser Planet eine einsame Insel im unendlichen Universum.
Das ist die allgemeine Sichtweise in unserer Gesellschaft.
Sollten jemals Außerirdische zufällig auf unser Sonnensystem stoßen, wäre es sicherlich spannend zu erfahren, wie sie auf unsere Art reagieren.
Unsere jahrelang im interstellaren Raum davon schwebenden Sonden Pioneer und Voyager laden doch regelrecht zu einer solchen Begegnung ein.
Die Fiktion beginnt mit einer zufälligen Bahnkreuzung eines außerirdischen Raumschiffes mit Voyager 1.
Neugierig geworden, versucht die Explorer-Gemeinschaft von 12 Individualisten die Sachlage in unserem Sonnensystem zu erkunden.
Sie sind auf einer Expedition in unserer Galaxie auf der Suche nach der Schöpfung bzw. Schöpfungs-Mechanismen.
Die Durchquerung der unendlichen Räume im Universum benötigt eine Anpassung der biologischen Art.
Ihre Gehirne sind in speziellen Metall-Kapseln eingelagert und werden keimfrei und künstlich ernährt.
Das erlaubt ohne störende Extremitäten, in Metallkleidern gigantische Entfernungen zu bewältigen.
Die Gehirnkapsel lässt sich in biologische Körper einer fremden Art transferieren.
Und damit eine neue Welt ohne Furcht auf bakteriellen oder viruellen Befall, unauffällig zu erkunden.

Stöbern in Science-Fiction

Spiegel

Eine gelungene Novelle, die einzig unter ihrer Kürze leidet. Gerne mehr!

killmonotony

Die Mission

Nicht die erhoffte Offenbarung

Chorchill

QualityLand

Zukunftssatire mit erschreckenden Parallelen zur Gegenwart und mit einem Schuss Känguru ;-) Den Stempel "witzig" hat sich das Buch verdient

Fernweh_nach_Zamonien

Die Granden von Pandaros

Ein gelungenes Weltraumabenteuer mit dem Fokus auf den Gefühlswelten der Protagonisten. Für Sci-Fi Fans zu empfehlen!

Nenatie

Die Verlorenen

Science-Fiction-Romane beschreiben nicht nur die Faszination des Unbekannten, manchmal sind es mehr die Charaktere...

einz1975

Enceladus

Geniale Hard Science-Fiction

Brivulet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks