RuhrKunstMuseen

von Georg Imdahl 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
RuhrKunstMuseen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "RuhrKunstMuseen"

Die RuhrKunstMuseen - ein Zusammenschluß der zwanzig Kunstmuseen des Ruhrgebiets - bilden das dichteste Netz von Schauplätzen moderner Kunst weltweit. Sie stehen für eine einzigartige Museumslandschaft der Kunst vom 19. Jahrhundert über die Moderne bis zur Gegenwart: Josef Albers, Wilhelm Lehmbruck oder Emil Schumacher, die aus der Region stammen, sind ebenso vertreten wie Francis Bacon, Max Beckmann, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Nam June Paik oder Gerhard Richter. In dieser ersten Selbstdarstellung der RuhrKunstMuseen wird jede der Museumssammlungen mit einem einführenden Text vorgestellt. Großformatige Abbildungen präsentieren die Sternstücke der Sammlungen und porträtieren die Architektur der Häuser. In einem Anhang finden sich praktische Informationen zu den einzelnen Häusern, die es dem Leser ermöglichen, sich schnell einen Überblick für einen Besuch in einem der »größten Museen der Welt« zu verschaffen.§§Die beteiligten Museen:§Kunstmuseum Bochum; Kunstsammlungen der Ruhr Universität Bochum; Quadrat Bottrop; Josef Albers Museum; Museum am Ostwall, Dortmund; MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg; Museum DKM/Stiftung DKM, Duisburg; Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg; Museum Folkwang Essen; Städtisches Museum Gelsenkirchen; Karl Ernst Osthaus Museum der Stadt Hagen; Emil Schumacher Museum Hagen; Gustav Lübcke-Museum, Hamm; Städtische Galerie im Schlosspark Stünkede, Herne; Flottmann-Hallen, Herne; Skulpturenmuseum Glaskasten Marl; Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr; Ludwig Galerie Schloss Oberhausen; Städtische, Kunsthalle; Museen der Stadt Recklinghausen; Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna e.V.; Märkisches Museum, Witten

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783775726177
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Hatje Cantz Verlag
Erscheinungsdatum:11.03.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks