Georg Josef Mysik Quo vadis medicine

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Quo vadis medicine“ von Georg Josef Mysik

Geht die heutige Medizin noch den richtigen Weg, und sind Heilen und Helfen in unserem System wirklich noch die Hauptprioritäten? Fühlen Sie sich von Ihrem Arzt verstanden und gut beraten, oder sind Sie nur eine Nummer im System, für die eine standardisierte Diagnose gefunden werden muss?

Georg Josef Mysik ist Arzt im Ruhestand. In diesem Patientenleitfaden gibt er seine gesammelten beruflichen und persönlichen Erfahrungen weiter. Dabei hat er stets den Mensch als Ganzes im Auge. Neben wertvollen Ratschlägen zu Krankheit und Gesundheit, Körper, Geist und Ernährung erläutert er verständlich die medizinischen Hintergründe.

Stöbern in Romane

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Was gehört zum Überfluss

ulliken

Häuser aus Sand

Poetisch und wunderschön. Klare Leseempfehlung!

thisisher

Sieben leere Häuser

Ganz anders, aber gut anders.

hannipalanni

Leere Herzen

Ein beängstigendes Szenario!

Cornelia_Ruoff

Töchter

Eine Geschichte, wie man sie sich selbst wünscht, mit all der Liebe, der Trauer und der Sehnsucht. Und Meer gibt es auch noch dazu!

Marina_Nordbreze

Kleine Feuer überall

Ein besonderer Roman, der mir noch lange in Erinnerung bleiben wird

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.