St. Afra in Meißen

Cover des Buches St. Afra in Meißen (ISBN:9783422023031)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "St. Afra in Meißen"

Die St. Afra Kirche, etwas unterhalb des Burgbergs auf einer Anhöhe gelegen, ist ein frühgotischer, basilikaler Bau mit langem, gerade abgeschlossenem Chor. Zur Gebäudeeinheit gehören drei Kapellen, ein Turm und ein Kreuzgang.
Erstmals erwähnt im Jahr 984 in der Chronik des Bischofs Thietmar, gilt sie als Gründung eines Meißner Bischofs, im Jahr 1065 wurde die Vorgängerkirche geweiht. Nach Gründung des Augustinerchorherrenstifts 1205 wurde die heute sichtbare Kirche erbaut, Reste einer romanischen, ungewöhnlich langen Saalkirche konnten 1966 nachgewiesen werden.
Kurfürst Moritz von Sachsen gründete 1543 in den nach der Reformation verwaisten Klostergebäuden die Fürsten- und Landesschule St. Afra.
Der Kleine Kunstführer beschreibt Architektur und Ausstattung der Kirche und erläutert historische und denkmalpflegerische Hintergründe. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die gotischen Fenster, der barocke Altar und die Kanzel, deren Figurenschmuck Angehörige der Familien von Schleinitz auf Graupzig und Gödelitz abbildet. Die weiß-dunkelrote Bemalung im Inneren gestaltete man in Anlehnung an Farbfunde aus der Zeit um 1470.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783422023031
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:18 Seiten
Verlag:Deutscher Kunstverlag
Erscheinungsdatum:10.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks