Der Elitenreport

von Georg Meck und Bettina Weiguny
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Elitenreport
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Wedmas avatar

Inhaltslos, oberflächlich, voller unnützer Infos. Anbiedernde Verherrlichung der Eliten, gepaart mit Unmengen an Werbung zu ihren Gunsten.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Elitenreport"

'Elite', so sagt es der Duden, bedeutet 'eine Auslese darstellende Gruppe'. Nur: Wer gehört heute zu diesem kleinen feinen Kreis der Mächtigen und Einflussreichen? Und sind sie eine 'Auslese'? Georg Meck und Bettina Weiguny, beide Wirtschaftsreporter der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', sind den Mächtigen zu ihren Treffen gefolgt, haben ihren exklusiven Zirkeln und Netzwerken nachgespürt, zwischen dem Silicon Valley und dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Sie haben beobachtet, wie Staats- und Konzernführer auf offener Bühne von der Verbesserung der Welt reden und im Stillen die nächsten Deals und Karrieren regeln.
Wie aber rekrutiert sich die Elite? Wer verteilt die Eintrittstickets für diese exklusive Klasse? Meck und Weiguny besuchen die Kaderschmieden, die Privatuniversitäten und Beratungsfirmen, wo die Entscheidungsträger von morgen geschult werden. Sie tauchen ein in die verborgene Welt der Elite, untersuchen, welchen Einfluss diese Männer und Frauen wirklich ausüben, wie weit sie sich vom realen Leben entfernt haben und wie bedrückend sie dies bei allem Glamour bisweilen finden. Vor allem aber stellen sie die Frage: Versammelt die Elite wirklich 'the best and the brightest' oder die ruchlosesten Machtmenschen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783737100342
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Rowohlt Berlin
Erscheinungsdatum:24.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks