Georg Quedens Natur erleben an Nordsee und Ostsee

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Natur erleben an Nordsee und Ostsee“ von Georg Quedens

Strand und Wattenmeer erkunden, Vögel beobachten, Pflanzen bestimmen, Seehundbänke besuchen: Die Möglichkeiten, die Natur an Nordsee und Ostsee intensiv zu erleben, sind spannend und vielfältig. Dieser Erlebnisführer regt dazu an, auf Entdeckungsreise zu gehen - mit attraktiv aufbereiteten Vorschlägen, Info- und Themenkästen, Bestimmungstableaus und vielen Fotos - Inspiration für alle Küstenfans!

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unser Nordsee Urlaub

    Natur erleben an Nordsee und Ostsee
    Reneesemee

    Reneesemee

    04. March 2014 um 16:49

    Mit einem Kenner unterwegs zu sein, ist immer am besten. Zumal in einer Region, die so viele Besonderheiten aufweist wie die Küste der Nordsee, wo sich Flora und Fauna an ganz spezielle Bedingungen angepasst haben. Nur wenige sind mit diesem Streifen Natur so vertraut wie der Fotograf, Naturschützer und Heimatforscher Georg Quedens, der sein Wissen in seinem Buch Natur entdecken an der Nordsee in unterhaltsamer und spannender Weise zusammengetragen hat. Hier kann, wer in den Flutsäumen nach Kostbarkeiten sucht, gleich bestimmen, was er gefunden hat: Muscheln, Schnecken, Krebse, Quallen oder - mit etwas Glück - ein Stückchen Bernstein. Auch die wichtigsten Säugetiere, Vögel, Pflanzen im und am Wasser kommen nicht zu kurz und werden mit Hilfe von über 200 eindruckssvollen Bildern porträtiert. Eingestreut sind außerdem informative, kurze Artikel über die Küste als Lebensraum. Da geht es um Krabbenkutter, Seehundbänke und Heulerstationen, um Wattwanderungen, Möwen, Bernstein und dieÖkologie des Wattbodens; darum, wie man am besten fotografiert und warum manche Schneckenhäuser Einsiedlerkrebse beherbergen. Wissenswertes zur Entstehung und zur Besonderheit dieser so eindrucksvollen Naturlandschaft findet sich in der ausführlichen Einführung. All das ist übersichtlich geordnet, lebendig und unterhaltsam geschrieben. Und Natur entdecken an der Nordsee vermittelt einem das gute Gefühl, bei seinen Streifzügen mit einem echten Kenner unterwegs zu sein.   Seit einigen Jahren Fahren wir in unserem Urlaub an die Nordsee an der Nordsee waren meine Tochter und ich das erste mal in unserem Leben. Es war auch der schönste Urlaub seit langen und dabei hat uns das Buch wirklich gut geholfen. Es hat meiner Tochter viele fragen beandwortet und uns etwas schlauer gemacht selbst ich habe noch etwas dazu gelernt. Ich kann es jedem nur empfehlen der gerne Urlaub an der Nordsee macht oder das erste mal hinfährt. Wir fahren nächstes Jahr wieder an die Nordsee ich freue mich schon risig drauf. 

    Mehr