Georg Rejam Aus Steiners Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aus Steiners Welt“ von Georg Rejam

Kann man mit gutem Projektmanagement in zwölf Tagen einen Roman schreiben? Management-Professor Robert Steiner muss ein altes Versprechen einlösen. In Jugendtagen hat er mit seinen beiden besten Freunden Biene und Oskar einen Schwur abgelegt. Alle drei wollten sie einen Roman schreiben, der nichts weniger als die Welt verändert. Biene und Oskar haben ihr Buch längst geschrieben. Nur Steiner hat das Projekt bisher vor sich hergeschoben. Doch plötzlich taucht die geheimnisvolle Julie auf, die seine gutbürgerliche Existenz ins Wanken bringt. Sie bietet ihm an, gemeinsam mit ihm an dem Roman zu arbeiten. Welche Rolle Biene und Oskar dabei spielen und was es mit Julies plötzlichem Verschwinden auf sich hat, weiß Steiner aber nicht ...

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen