Georg Schreyögg Organisation

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Organisation“ von Georg Schreyögg

1 Die Unternehmensgruppe Fischer wurde 1948 von Artur Fischer als kleiner Werkstattbetrieb in der Schwarzwaldgemeinde Waldachtal gegründet. Ende der siebziger Jahre drängte sich dem erfolgreichen Erfinder und Unternehmer Artur Fischer, Inhaber der A. Fischer GmbH & Co. KG, immer mehr die Erkenntnis auf, dass er mit seinen vielen Produkten – sie reichen vom Nylondübel über Baukästen bis zu Ablagesystemen – sehr unterschiedliche Märkte und K- den bediente; es wurde immer schwerer, den Überblick zu behalten. Obwohl das Unternehmen damals bereits fast 1.000 Mitarbeiter beschäftigte, war es nach wie vor eher im Stile eines Handwerksbetriebs organisiert. Alle Fäden liefen auf den Inhaber und einige ihm eng vertraute Mitarbeiter zu; es handelte sich hauptsächlich um Leute, die von der „ersten Stunde“ an mit dabei waren und das Unternehmen mitaufgebaut hatten. Dieses zentralistische Ein-Mann- Modell stieß jedoch immer häufiger an seine Grenzen: Abstimmungsprobleme, Prioritätsk- flikte, zu wenig Entscheidungsfreiräume usw. Im Jahre 1980 trat der Sohn des Gründers, Klaus Fischer, in die Geschäftsführung ein; sein Kommen war zugleich das Signal für den Be eginn einer grundlegenden Umgestaltung des Unternehmens. Gesellschaftsrechtlich wurde das Unternehmen zweigeteilt: Auf die Fisch- werke entfallen sämtliche Inlandsaktivitäten, die Fischer International ist für die Produktio- und Vertriebsstätten im Ausland zuständig. Die Gruppe erhielt als Dach eine Obergesellschaft und – erstmals – familienfremde Geschäftsführer.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen