Schlachttage

von Georg Unterholzner 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Schlachttage
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schlachttage"

Nervenkitzel pur Ein vielversprechender Regionalkrimi Der zweite Fall der inzwischen 17-jährigen Detektive führt ins bayerische Oberland. Eine alte Bäuerin liegt blutüberströmt unter dem Vordach ihres Hauses. Kaspar, Max und Inspektor Huber können die Meinung des alten Dorfpfarrers nicht teilen. Dieser vertritt den Standpunkt: „In unserem Dorf wird anständig gestorben, umgebracht wird hier keiner.“ Doch die Umstände des Todes sind zu undurchsichtig. War es ein Unfall – oder Mord? Verdächtige gibt es viele, denn von der großen Erbschaft können einige profitieren. Die Kreisstadt Wolfratshausen und das Internat in Heiligenbeuern geben einen bunten Rahmen für einen spannenden Krimi in Oberbayern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783475540226
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Rosenheimer Verlagshaus
Erscheinungsdatum:18.12.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    kleinefraus avatar
    kleinefrauvor 9 Jahren
    Rezension zu "Schlachttage" von Georg Unterholzner

    Eine weitere (Kriminal-)Erzählung um und mit den (bekannten) bayerischen Protagonisten aus Folge 1 -> "Die dritte Leich".
    Von allem etwas dabei.
    Wieder einmal -typisch dem Bundesland entsprechend- grundbodenständig ;-)...
    ... doch Berechnung, Gier und Familientragödie lassen nicht auf sich warten.
    Herzerfrischend-leicht erzählt, wieder einmal eine gute Lektüre.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    R
    rosenheimervor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks