Georg W. Bertram Philosophische Gedankenexperimente

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Philosophische Gedankenexperimente“ von Georg W. Bertram

Der Mensch hat die einzigartige Fähigkeit, sich Dinge vorzustellen: Er kann sich Situationen ausdenken und Experimente im Kopf durchspielen, um auf diese Weise neue Erkenntnisse zu gewinnen. Der einleitende Teil des Buches untersucht die Frage, wie solche Gedankenexperimente aufgebaut sind und was in ihnen eigentlich passiert. Der zweite Teil versammelt vierzig der wichtigsten Gedankenexperimente aus der Philosophie wie Platons Höhlengleichnis, Descartes’ Überlegungen zu einem allmächtigen bösen Geist oder Putnams ›Gehirn im Tank‹ sowie Beispiele aus Literatur und Film. In jedem der vierzig Abschnitte wird der Originaltext des Experimentes wiedergegeben (oder nacherzählt), die Diskussion zusammengefasst und eine abschließende Deutung geboten. So ergibt sich nicht nur eine lehrreiche Textsammlung, sondern auch ein Leitfaden, selbst Gedankenexperimente zu verfassen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen