Georg Weber Emigration der Siebenbürger Sachsen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Emigration der Siebenbürger Sachsen“ von Georg Weber

Langtext:Für die Sozialwissenschaften gehört die Migration und deren Folgen zu den zentralen Topoi - und das nicht erst nach dem 2. Weltkrieg. Spezielle soziologische Zugänge zu Migration und Integration werden zunächst kritisch rekonstruiert, wobei nach neuen Beobachtungsmöglichkeiten und Begriffen Ausschau gehalten wird. Nicht nur die Beobachtung von Beobachtungen, sondern auch die Begriffe Inklusion/Exklusion scheinen für die Analyse des Migrationsgeschehens besser zu taugen als Integration/Desintegration. Appliziert werden sie bei der Beobachtung der Migration von Siebenbürger Sachsen aus Rumänien in die Bundesrepublik Deutschland. Konstitution, Vergesellschaftung und Transformation dieser ethnisch-deutschen Gruppe in unterschiedlichen Gesellschaftstypen im Laufe von rund 850 Jahren ist Gegenstand weiterer Beobachtung. Sozialwissenschaftlich nicht weniger interessant sind die Reduktionsprozesse als Folge der Emigration, besonders seit 1990. Diesen fast dramatischen Vorgängen wird mit qualitativen und quantitativen Methoden nachgegangen. Wie sich die Beurteilung des Migrationsvorgangs durch die Betroffenen unmittelbar vor der Auswanderung, kurz danach und mit einem zeitlichen Abstand ändern kann, wird anhand der Interpretation von narrativ-biografischen Inter-views dargestellt; wie sich die siebenbürgisch-sächsischen Gemeinden leeren und wieder auffüllen, wird mit quantitativ-deskriptiven Verfahren gezeigt. Darüber hinaus werden die politisch-rechtlichen Voraussetzungen für die Niederlassung in Deutschland nach der Auswanderung erhellt. Quellen und Selbstzeugnisse sind das Material für die Beleuchtung der konfliktträchtigen Entscheidung über Bleiben oder Gehen. Ein beträchtlicher Raum wird der rumäniendeutschen Literatur gewidmet, die in Romanen, Erzählungen und Essays um die Wanderung und ihre Folgen kreist.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen