George Dawes Green

 3.5 Sterne bei 42 Bewertungen
Autor von Raven - Rabentod, Die Geschworene und weiteren Büchern.

Lebenslauf von George Dawes Green

George Dawes Green ist ein international gefeierter Bestsellerautor. Der Durchbruch gelang ihm mit seinem fulminanten Debüt Die Geschworene, das sich über drei Millionen Mal verkaufte. Verfilmt mit Demi Moore und Alex Baldwin unter dem Titel Nicht schuldig wurde es zum Kult wie Das Schweigen der Lämmer. 14 Jahre mussten seine Fans auf sein neues Meisterwerk Raven — Rabentod warten. George Dawes Green lebt abwechselnd in Georgia und New York.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von George Dawes Green

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Raven - Rabentod (ISBN: 9783442374281)

Raven - Rabentod

 (18)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Raven - Rabentod (ISBN: 9783641077211)

Raven - Rabentod

 (0)
Erschienen am 06.12.2011
Cover des Buches Die Geschworene (ISBN: 9783426193655)

Die Geschworene

 (18)
Erschienen am 01.01.1998
Cover des Buches Ravens (ISBN: 9780751542509)

Ravens

 (1)
Erschienen am 27.07.2010
Cover des Buches The Caveman's Valentine (ISBN: 1568953003)

The Caveman's Valentine

 (0)
Erschienen am 01.03.1996

Neue Rezensionen zu George Dawes Green

Neu

Rezension zu "Raven - Rabentod" von George Dawes Green

Besser als anfangs erwartet
reading_anivor 6 Jahren

Also ich muss sagen, dass ich von dem Buch nicht sehr viel erwartet habe. Ich hatte es mir als Mängel-Exemplar gekauft, weil ich dachte, dass der Titel "Rabentod" sehr nach Thriller und Spannung klingt. Dem war aber nicht so, spannend wurde es ganz selten und es steht doch nicht umsonst Roman drauf. ;)
Als ich angefangen habe fand ich dieses Buch nicht wirklich berauschend, es war alles sehr verwirrend, sehr viele Personen und irgendwie gab nicht wirklich etwas Sinn. Aber mit fortschreitender Handlung wurde es doch ganz gut und die Handllung klarer. Am Ende fand ich es allerdings wieder etwas schlechter und ich hätte einen anderen Ausgang erwaret. Aber teilweise war es sehr humorvoll, doch ich dachte auch bei Shaw und Tara bahnt sich eine Liebesgeschichte an, da es beiderseits angedeutet wurde, aber irgendwie dann doch nicht. :D
Insgesamt kann ich sagen, dass man das Buch nicht unbedingt lesen muss, aber es trotzdem nicht so schlimm war, dass es gar nicht geht :)

Kommentieren0
16
Teilen

Rezension zu "Raven - Rabentod" von George Dawes Green

Rezension zu "Raven - Rabentod" von George Dawes Green
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Eine Familie gewinnt den Jackpot und alle Probleme scheinen sich in Luft aufzulösen, doch weit gefehlt - richtige Probleme kommen gerade erst auf sie zu. Die Kriminellen Shaw und Romeo erfahren von dem Gewinn der Familie, spoinieren die jugendliche Tochter über das Internet aus und starten ihre Bedrohung gegen die Familie. Während Shaw die Boatrights kontrolliert, ist Romeo jederzeit bereit die Liebsten der Familie zu töten, sobald irgendwas schief läuft.....und es wird schief laufen....

Die Ängste der Familie sind sehr gut dargestellt und auch ihr Willle aus dem von den beiden Kriminellen gesponnenen Netz zu entfliehen, leider hapert es mit der Spannung über weite Strecken. Man liest es jedoch zu Ende, um zu erfahren,wie es ausging, wer und ob jemand am Ende gewonnen hat....
Das Buch lässt sich zwischendurch mal lesen, aber man hat auch nicht viel verpasst, wenn man es nicht kennt.

Kommentieren0
5
Teilen
G

Rezension zu "Raven - Rabentod" von George Dawes Green

Rezension zu "Raven - Rabentod" von George Dawes Green
gamaschivor 8 Jahren

Es ist nicht wirklich ein spannendes Buch...., aber trotzdem bleibt man dran, weil man unbedingt wissen will, wie die Sache ausgeht.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Mein Buch: Raven-Rabentod von George Dawes Green soll auf Wanderschaft gehen. Da ich das Buch bereits gelesen habe, würde ich die Liste mal noch unbegrenzt machen.

** Wie das Wanderbuch funktioniert ** Ihr sagt einfach hier Bescheid, wenn ihr gern mitlesen möchtet und ich trage euch in die Liste ein. Ich schicke es an den Ersten los und jeder hat dann zwei Wochen Zeit um es zu lesen und weiterzuschicken. Geht es verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar.

Es gelten natürlich die üblichen Wanderbuch Regeln:
- Jeder geht mit dem Buch um als wäre es das Eigene
- Jeder sagt bitte Bescheid, wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde
- Jeder hat 2 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt
- Ihr kümmert euch selbst um die Weitergabe der Anschriften!!

Liste:

Die Wanderung beginnt bei chatty68 und geht über:

1.) gamaschi

8 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 79 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks