George G Szpiro Mathematik für Sonntagnachmittag

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mathematik für Sonntagnachmittag“ von George G Szpiro

Wissen Sie, wie sich Smarties im Rütteltest verhalten? Kennen Sie die Mathematikerin Ada Lovelace? Lässt sich das Ulam-Problem lösen? Diese Fragen und noch viele mehr beantwortet der Journalist George G. Szpiro in seinen vergnüglichen Geschichten aus Mathematik und Wissenschaft. Er erzählt von berühmten Wissenschaftlerinnen und Forschern, von Theorien und Hypothesen, und er zeigt, dass Mathematik nichts für verschrobene Käuze ist, sondern ein zentraler Teil unserer Kultur.

Unterhaltsame Lektüre für interessierte Laien. Ganz unbedarft sollte man im Fach Mathematik aber nicht sein.

— LadyVengeance
LadyVengeance

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mathematik für Sonntagnachmittag" von George G Szpiro

    Mathematik für Sonntagnachmittag
    melvil

    melvil

    26. October 2012 um 13:47

    Das Buch enthält 50 Texte zu Themen aus der Mathematik und verwandten Wissenschaften wie der Informatik. Viele der Themen sind sehr spannend und bei einigen war ich sogar motiviert mich näher damit zu befassen. Leider ist der Schreibstil eher langweilig, der Unterhaltungswert ist unterdurchschnittlich im Vergleich mit anderen populärwissenschaftlichen Büchern.