George Herbert

Lebenslauf von George Herbert

George Herbert ist neben John Donne und Andrew Marvell einer der bedeutendsten "Metaphysical Poets". Er entstammt einer bedeutenden und vermögenden Familie. Seine Mutter war mit John Donne befreundet, einer seiner Brüder war der Dichter und Philosoph Edward Herbert. George Herbert studierte an der Universität Cambridge Theologie und Philosophie und wurde nach erfolgreichem Abschluss des Studiums zum Public Orator der Universität Cambridge ernannt. 1624 und 1625 war er gewähltes Mitglied des Parlamentes. 1630 ließ er sich zum Priester weihen. George Herbert starb 1. März 1633 in Bemerton, Wiltshire an Tuberkulose.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von George Herbert

Cover des Buches Geh, fang einen Stern, der fällt (ISBN: 9783458344919)

Geh, fang einen Stern, der fällt

 (3)
Erschienen am 17.10.2001
Cover des Buches Gerald Fitzgerald (ISBN: 9781147183481)

Gerald Fitzgerald

 (0)
Erschienen am 10.03.2010
Cover des Buches Dublin University Magazine (ISBN: 9781147051162)

Dublin University Magazine

 (0)
Erschienen am 09.03.2010
Cover des Buches The Complete English Works (ISBN: 0679443592)

The Complete English Works

 (0)
Erschienen am 01.07.1995
Cover des Buches George Herbert (ISBN: 9780571210398)

George Herbert

 (0)
Erschienen am 02.03.2006
Cover des Buches THE POEMS OF GEORGE HERBERT, TO WHICH AR (ISBN: 9781150007026)

THE POEMS OF GEORGE HERBERT, TO WHICH AR

 (0)
Erschienen am 23.03.2010

Neue Rezensionen zu George Herbert

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks