George Orwell

(5.214)

Lovelybooks Bewertung

  • 6257 Bibliotheken
  • 47 Follower
  • 99 Leser
  • 236 Rezensionen
(2527)
(1730)
(750)
(159)
(48)
George Orwell

Lebenslauf von George Orwell

Orwell wurde als Eric Arthur Blair geboren in britisch Indien geboren. Er hat eine ältere und eine jüngere Schwester. Orwell geht mit seiner Mutter und seiner älteren Schwester nach England zurück. Seine jüngste Schwester Avril, wird erst in England geboren. Sein Vater bleibt in Indien als Kolonialbeamter. Auf Grund seiner guten schulischen Leistungen wird es Orwell ermöglicht auf ein Internat für Kinder der englischen Oberschicht zu gehen, seine Eltern können sich dies nur leisten, da ihnen die Hälfte der Schulgebühren erlassen wird. Später studiert er in Wellington und Eton. 1921 geht er zur Kolonialpolizei nach Burma, muss allerdings nach einiger Zeit den DIenst quitieren, da er mit den brutalen und grausamen Erlebnissen dort nicht zurecht kommt. Er geht zurück nach England und will Schriftsteller werden, zunächst mangelt es ihm dafür jedoch an Interesse und er geht nach Paris um als Englischlehrer zu arbeiten, jedoch fehlt es ihm hier auch an Engagement. Es kommt sogar soweit dass er zurück in England als Tagelöhner arbeitet und obdachlos wird. Nur das Wohlwollen seiner Freunde, die ihm immer wieder kleine Schreibaufträge zukommen lassen, halten ihn über Wasser. Nachdem er im spanischen Bürgerkrieg verletzt wurde, konnte er während des zweiten Weltkriegs als Buchkritiker arbeiten. DIe meisten seiner Kollegen wurden eingezogen weswegen es ihm nicht an Arbeit mangelte. Da er die Pressezensur nicht ertragen konnte, kündigte er obwohl er dort sehr gut verdiente.1945 veröffentlichte er erst 1984 womit er den literarischen Durchbruch schaffte. Zahlreiche kleinere Essays berichten von seinen Erlebnissen in Burma und Spanien. In seiner Obdachlosen Zeit zog er sich wohl eine Tuberkulose zu und starb daran im Alter von 46 Jahren. Kurz vor seinem Tod heiratete er seine langjährige Freundin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich habe Redebedarf ...

    Farm der Tiere

    Beckybecky

    14. August 2018 um 14:17 Rezension zu "Farm der Tiere" von George Orwell

    Ich habe die Farm der Tiere gehört, und der Sprecher Hans Korte hat einen fabelhaften Job gemacht. Ich bin nicht wirklich warm geworden mit dieser Fabel, was sicherlich auch nicht der Ansatz des Autors war. Ja, es ist ein lesenswertes Werk und sicherlich schadet es Niemandem, George Orwells Märchen (so steht es auf dem Cover) gelesen zu haben. Der Anfang ist grandios, Orwells Text in Kombination mit Kortes Stimme, kriechen mir unter die Haut, so dass ich mich gruselte, im Dunkeln zu lesen. Der Mittelteil war zwar immer noch ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3010
  • Sehr spannend

    1984

    dreamsbooksandfantasy

    31. July 2018 um 10:51 Rezension zu "1984" von George Orwell

    1984 ist ein Klassiker im Bereich der Dystopie, den man unbedingt gelesen haben sollte. Es vermittelt einen sehr kritischen Blick auf die Welt und regt zum Nachdenken an. Die Handlung fand ich während des Lesens sehr interessant. Das Buch ist ein drei Teile aufteilt, die ihren Fokus auf ganz unterschiedliche Aspekte legen. Manche Teile fand ich interessanter als andere, aber trotzdem war es insgesamt sehr spannend. Dieses Buch ist eine Dystopie in der extremsten Form und vermittelt einen guten Eindruck davon, wie es wäre in ...

    Mehr
  • Big Brother is watching you

    1984

    SkadiV

    30. June 2018 um 23:05 Rezension zu "1984" von George Orwell

    „1984“ ist gerade in der heutigen Zeit wohl aktueller denn je. Was George Orwell vor inzwischen 70 Jahren schrieb, scheint heute an vielerlei Stellen Realität werden. An dieser Stelle sei gesagt, dass der Inhalt selbstverständlich nicht EXAKT real zu werden scheint, aber im übertragenen Sinne – man darf nie vergessen, dass man sich die Welt in den 40er Jahren (!) wohl kaum so vorstellen konnte, wie sie heute ist und doch wirkt das Werk nicht, soweit von unserer Realität entfernt, wie man angesichts seiner Entstehungszeit denken ...

    Mehr
  • Der Dystopie-Klassiker schlechthin- spannende Welt, auch für Politikwissenschaftler interessant.

    1984

    Luthien_Tinuviel

    28. May 2018 um 20:35 Rezension zu "1984" von George Orwell

    "1984" von George Orwell ist einer der Dystopieklassiker schlechthin. "Krieg bedeutet Frieden Freiheit ist Sklaverei Unwissenheit ist Stärke." Dies ist eines der Paradoxe, die die Gesellschaft in Orwells Geschichte prägen. Ich möchte eigentlich gar nicht zu viel über die Welt nach Orwells Vorstellungen verraten. Nur so viel: Die Gesellschaft des neuen Landes Ozeanien wird von der Partei regiert, besser gesagt vom Großen Bruder, und übt totalitäre Macht durch Zensur und Überwachung aus. Winston Smith, der Protagonist, stellt das ...

    Mehr
  • Faszinierend aktueller Klassiker

    1984

    black_horse

    21. May 2018 um 22:20 Rezension zu "1984" von George Orwell

    Dieser Klassiker stand schon lange auf meiner Wunschliste und ich bin so froh, ihn endlich gehört zu haben. Inhaltlich ist es ein Zukunftsroman, in dem ein sehr detailliertes Bild einer Zweiklassengesellschaft mit totaler Überwachung geschaffen wird. Protagonist Winston macht sich Gedanken, die er nicht haben dürfte und verliebt sich auch noch. Sprecher Sebastian Rudolf gelingt es wunderbar, die bedrohliche Atmosphäre zu transportieren, die auf den geheimen Aktionen lastet. Interessant ist, wie Orwell sozialistische ...

    Mehr
  • Ein interessantes Werk

    Farm der Tiere

    Larissa23

    20. May 2018 um 11:01 Rezension zu "Farm der Tiere" von George Orwell

    „Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere“ Dieser Satz war das Erste, das mir während dem Lesen auffiel. Bereits mithilfe dieser wenigen Worte konnte der Autor meine Neugier erwecken. Und erste gegen Ende hin, wurde mir bewusst, dass dieses Zitat das gesamte Buch im Grunde zusammenfasst. Die Grundidee verspricht bereits eine spannende Geschichte und ich kann mit Freude mitteilen, dass ich nicht enttäuscht wurde. Es war faszinierend, wenn auch frustrierend, mitanzusehen, wie die anfänglichen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "1984" von George Orwell

    1984

    Luthien_Tinuviel

    zu Buchtitel "1984" von George Orwell

    Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "1984" von George Orwell zu lesen.  Ich fände es schön, beim Lesen über dieses Buch zu diskutieren, daher habe ich diese Leserunde erstellt. Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, der Austausch steht im Vordergrund.Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge ...

    Mehr
    • 20
  • Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe!

    1984

    emilayana

    14. April 2018 um 18:55 Rezension zu "1984" von George Orwell

    1984 – George Orwell   Erst einmal möchte ich etwas über meine Leseerfahrung sagen: Langweilig, weggelegt, gefesselt. Nach den ersten paar Seiten habe ich das Buch vor einem Monat ungefähr weggelegt und nicht weitergelesen und mir andere Bücher vorgeknöpft. Dann jedoch habe ich mir das Buch wieder geschnappt und war vollkommen gefesselt. Nicht nur von der Welt, die mir vorher noch zu langatmig beschrieben wurde, sondern auch von den Charakteren. Ich muss schon sagen, dass man sich in den Schreibstil sehr hineinlesen muss, da man ...

    Mehr
  • 1984 - George Orwells Meisterwerk

    1984

    LiLaLauraLand

    03. April 2018 um 19:30 Rezension zu "1984" von George Orwell

    Bestes Buch, das ich letztes Jahr gelesen habe!Mit 1984 ist George Orwell ein Meisterwerk gelungen. Er hat sich verdient einen Platz zwischen den größten Schriftstellern erschrieben. Ich bin immer noch ganz fasziniert von den Konzepten und Ideen die er in seinem Buch verarbeitet hat: Big Brother, die drei Ministerien, die Reduzierung der Sprache, um damit das Denken einzuschränken, die alternative Vergangenheit ... Vieles Konzepte haben mich an vergangene Kriege erinnert (z.B. die Art, wie Kinder behandelt werden, erinnert mich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.