Der Totengarten

von George Pelecanos 
2,8 Sterne bei42 Bewertungen
Der Totengarten
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A

Neben der Krimihamdlung nimmt auch das Privatleben des Hauptermittlers einen großen Anteil an der Story ein.

tuesdayblinds avatar

Was nach einem spannenden Thriller klingt, kann am Ende nicht überzeugen. Zu wenig Spannung, zu viel nutzlose Nebenhandlungen. Schade.

Alle 42 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Der Totengarten"

Hinein geht man noch lebend …

1985: In Washington D.C. geht ein Serienkiller um, Eve Drake ist bereits die dritte Tote. Der „Palindrom-Mörder“ wählt sich Opfer, deren Namen von vorn und hinten gelesen gleich sind. Er lässt die Leichen mit Glasperlen im geflochtenen Haar im Park liegen.
2005: Als man den 15jährigen Asa Johnson tot in einem Park auffindet, erinnert sich Sergeant T.C. Cook an die bizarre Mordserie, die nie gelöst wurde. Er setzt alles daran, zu verhindern, dass sie sich fortsetzt …

„George Pelecanos ist sehr wahrscheinlich der beste lebende amerikanische Krimi-Autor.“ (Stephen King)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499247866
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:464 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.09.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne14
  • 2 Sterne13
  • 1 Stern5
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks