George R. R. Martin

 4.5 Sterne bei 18.089 Bewertungen
Autor von Die Herren von Winterfell, Das Erbe von Winterfell und weiteren Büchern.
George R. R. Martin

Lebenslauf von George R. R. Martin

Autor einer Legende: Der Sci-Fi-, Horror- und Fantasyschriftsteller George Raymond Richard Martin, von seinen Fans oft nur GRRM genannt, wurde am 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey geboren. Er begann früh damit, Monstergeschichten zu verfassen und diese für ein paar Pennies in seiner Nachbarschaft zu verkaufen. Später, an der Mittelschule, faszinierten ihn Comics, schon zu dieser Zeit schrieb er für Amateur-Fanzeitschriften. 1970 schloss er ein Journalistikstudium an der Nothwestern University Evanston, Illinois als Bachelor mit summa cum laude ab. Nur ein Jahr später absolvierte er sein Masterstudium. In den 70er Jahren schrieb Martin noch neben Studium und Beruf, in den 80er Jahren machte er einen Ausflug ins Filmgeschäft und wurde Drehbuchautor für die Serie »Twilight Zone« bei CBS Television. In den 90er Jahren kehrte er zum Schreiben zurück und veröffentlichte 1996 den ersten Band seiner bejubelten Reihe »Das Lied von Eis und Feuer«. Die Bücher der Serie sind aufgrund des enormen Seitenumfangs in vielen Ländern auf zwei Bücher pro Band aufgeteilt. Ursprünglich wollte Martin die Saga als Trilogie auf den Markt bringen, aber schnell stellte sich heraus, dass 3 Bücher der Story nicht gerecht werden. Zu der Buchreihe gibt es für Fans mittlerweile Trading Cards, Brettspiele und auch ein PC Spiel ist entwickelt worden. Die auf den Büchern basierende Fernsehserie "Game of Thrones“, läuft seit 2011 in Amerika bei dem Sender HBO. George R. R. Martin lebt heute in Santa Fe, New Mexico.

Alle Bücher von George R. R. Martin

Sortieren:
Buchformat:
Die Herren von Winterfell

Die Herren von Winterfell

 (5.136)
Erschienen am 14.12.2010
Das Erbe von Winterfell

Das Erbe von Winterfell

 (1.784)
Erschienen am 14.03.2011
Der Thron der Sieben Königreiche

Der Thron der Sieben Königreiche

 (1.424)
Erschienen am 21.06.2011
Die Saat des goldenen Löwen

Die Saat des goldenen Löwen

 (1.201)
Erschienen am 19.09.2011
Sturm der Schwerter

Sturm der Schwerter

 (1.039)
Erschienen am 17.10.2011
Die Königin der Drachen

Die Königin der Drachen

 (954)
Erschienen am 19.12.2011
Zeit der Krähen

Zeit der Krähen

 (869)
Erschienen am 16.01.2012
Die dunkle Königin

Die dunkle Königin

 (775)
Erschienen am 19.03.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu George R. R. Martin

Neu
B

Rezension zu "Feuer und Blut - Erstes Buch" von George R. R. Martin

Interessante Vorgeschichte...
BineDvor 5 Tagen

Ich hab ja "Das Lied von Eis und Feuer" gelesen und die Serie "Game of Thrones" geschaut - war daher schon sehr neugierig auf dieses Buch.

Es ist - aus meiner Sicht - anders geschrieben als die Nachfolge-Reihe, ist ja auch ein Bericht und kein Roman. Das hat mich jetzt so nicht gestört, weil ich die Reihe als etwas langatmig beim Lesen empfand.

Spannend ist auf jeden Fall, wie viele Personen in dieser Geschichte miteinander verwoben sind und auch wie eng verbunden die Targaryens mit ihren Drachen sind.

Ich hab es richtig schade gefunden, dass das Buch dann aufhört, wenn man beginnt, die Personen zu kennen - das macht wirklich Lust auf die Fortsetzung!

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der entweder die Reihe gelesen oder die Serie angeschaut hat!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Sturm der Schwerter" von George R. R. Martin

Der Höhepunkt der Reihe um das Lied von Eis und Feuer.
Tobias_Damaschkevor 6 Tagen

Ich habe die Sammeledition gelesen, also bezieht sich diese Rezension sowohl auf "Sturm der Schwerter" als auch auf "Die Königin der Drachen". Der Originaltitel des Buches ist "A Storm of Swords".

Nach dem zweiten Band, der immer noch richtig toll, aber nicht mehr ganz so mitreißend wie der erste gewesen ist, habe ich mich natürlich trotzdem riesig auf das nächste Buch der Reihe gefreut. Und was soll ich sagen? Es ist in meinen Augen Martins bestes Buch überhaupt geworden.

Zur Handlung werde ich wegen Spoilern nichts Konkretes sagen, nur soviel: Die sieben Königsreiche sind in den Krieg der Fünf Könige versunken, mehrere mächtige Familien, darunter vor allem die Lannisters und Starks, stehen sich auf zwei Schlachtfeldern gegenüber: Dem echten Feld in Westeros, der Welt von dem Lied von Eis und Feuer. Und dem Schlachtfeld des Geistes, denn wie immer stehten vor allem die Politik, die Intrigen und die Unvorhersehbarkeit von Figuren und Ereignissen im Vordergrund. Keiner ist hier sicher, Martin schert sich nicht darum, ob eine Figur sympathisch oder ein totaler Kotzbrocken (pardon) ist - beide haben ungefähr dieselbe niedrige Chance, zu überleben.
Hier steht nicht das große Schlachten im Vordergrund. Es sind vielmehr die unzähligen hochinteressanten Charaktere und ihre Interaktionen, ihre Beziehungen und Interessen, was das alles so verdammt unterhaltsam, spannend und vor allem realistisch macht. Man hat stets das Gefühl, dass es echte Menschen sind, die hier agieren - und keine Fantasiefiguren, die ein bärtiger Mann sich ausgedacht hat.

Neben den Unruhen auf dem westlichen Kontinent Westeros kommen dann aber noch zwei große Storylines dazu: Die von Bran(don) Stark, der nach Norden will, über die große Mauer hinüber, die die sieben Königsreiche und das Volk der Wildlinge stets getrennt hat. Dort kämpft zudem Jon Schnee (Snow) gegen eben diese Bedrohung.
Doch in Essos, dem östlichen Kontinent, arbeitet auch Königin Dany mit ihren drei Drachen daran, ihre Herrschaft auszuweiten, um irgendwann wieder nach dem Eisernen Thron greifen zu dürfen.

Das Buch ist dabei nicht "perfekt", aber welches Buch ist das schon? Sicher gab es einige Kapitel, die nicht ganz so spannend oder für die Handlung wichtig waren wie andere. Auch gibt es wie in allen Büchern dieser Reihe Stellen, in denen Martin ein bisschen zu verliebt in seine Welt ist und sehr ausufernd erzählt. Aber gestört hats mich hier auch nicht.
Das hier ist richtig, richtig starke Fantasy. Wer damit klarkommt, dass die eigenen Lieblingsfiguren nicht unbedingt überleben, der ist hier genau richtig. Nicht umsonst waren die 3. und 4. Staffel der Serie "Game of Thrones" die besten, denn sie basierten zum Großteil auf diesem Buch.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Feuer und Blut - Erstes Buch" von George R. R. Martin

Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen
Nirenavor 8 Tagen

Ich bin jemand, der zum Lesen eines Buches den Schutzumschlag grundsätzlich abnimmt und so stieß ich schnell darauf, dass man diesen aufklappen kann und so einen detaillierten Stammbaum des Hauses Targaryen erhält. Optisch sehr schön gemacht, leistet er einem im weiteren Verlauf auch gute Dienste, um den Überblick zu behalten.

Was beim Überfliegen des Klappentextes schnell übersehen wird, was einem aber bewusst sein sollte, wenn man "Feuer und Blut" lesen möchte, ist, dass es sich um einen Bericht handelt. So ist die Geschichte auch in Berichtsform geschrieben, was erst einmal gewöhnungsbedürftig ist, ist man doch die normale Romanform gewohnt. Anfangs hatte ich Sorge, dass das Buch dadurch möglicherweise schnell langatmig wird, aber das war nicht der Fall.

Über 880 Seiten (und es handelt sich hier nur um den ersten Teil der Geschichte) liest man nicht mal eben nebenher. So hat mich die Geschichte des Hauses Targaryen tatsächlich diverse Wochen begleitet, zumal ich nach einigen Kapiteln stets innehalten musste, um die Flut an Informationen verinnerlichen zu können.

Das Buch beginnt mit der Ankunft der Targaryen in Westeros und endet mit dem Thronfolgekrieg. Das zweite Buch mit dem Rest der Targaryen-Geschichte ist in Vorbereitung.

Wenn man sich einmal an die Erzählform gewöhnt hat, bietet "Feuer und Blut" gewohnt spannende Unterhaltung und viel Information. Blieb bei "Das Lied von Eis und Feuer" einiges über das Haus Targaryen im Unklaren, stehen sie hier definitiv im Mittelpunkt.

Wer sich auf diese epische Reise begibt, sollte Interesse an den Hintergründen und den einzelnen Targaryens haben, dann wird er das Lesen aber auf keinen Fall bereuen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Der Großmeister der Fantasy ist zurück!

Für alle Fans von "Game of Thrones / Das Lied von Eis und Feuer" findet Weihnachten in diesem Jahr bereits früher statt! Denn am 20.11.2018 erscheint mit "Feuer und Blut" endlich ein neues Buch von George R. R. Martin, indem er die Vorgeschichte des sagenumwobenen Herrscherhauses Targaryen erzählt!

Und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Penhaligon 15 Exemplare von "Feuer und Blut" verlosen zu dürfen!

Was ihr machen müsst, um eines der Bücher zu gewinnen? 

Beweist uns, dass ihr ein wahrer Fan seid! Zeigt uns eure "Das Lied von Eis und Feuer"-Sammlung! Postet ein Bild von eurer bisherigen Sammlung und überzeugt uns so, dass ihr ein Exemplar von "Feuer und Blut" verdient habt!

Über den blauen "Jetzt bewerben"-Button könnt ihr bis einschließlich 26.11.2018 ganz einfach euer Foto hochladen (bitte beachtet, dass es nicht größer als 2 MB sein darf!)

Wir sind schon wahnsinnig gespannt auf eure "Das Lied von Eis und Feuer"-Sammlungen!

Zusatzgewinnspiel
Euch fehlen noch Exemplare der "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe? Dann aufgepasst! Unter allen Bewerbern verlosen wir zusätzlich eine Ergänzung eurer Sammlung.
Hierfür müsst ihr entweder mindestens 2 Bände der neuen Hardcover-Ausgaben oder mindestens 5 Bände der Paperbacks haben und wir vervollständigen dann direkt eure vorhandene Reihe!


Mehr zum Buch:
Wie alles begann! Die packende Vorgeschichte um die Herrschaft des Königshauses Targaryen.

Was für Tolkiens Fans das Silmarillion ist, erscheint nun von George R.R. Martin – die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer« / »Game of Thrones«! Drei Jahrhunderte, bevor die Serie beginnt, eroberte Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin.



Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung

Eure Eintrittskarte in die Welt von Westeros!

Ihr habt bisher kein Buch von George R. R. Martin gelesen? Die Häuser Stark, Targaryen und Lannister sagen dir nichts? 
Dann hast du jetzt die Gelegenheit, in die Welt von Westeros einzusteigen! Denn am 20.11.2018 erscheint mit "Feuer und Blut" endlich ein neues Buch von George R. R. Martin, indem er die Vorgeschichte des sagenumwobenen Herrscherhauses Targaryen erzählt!

Und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Penhaligon 15 Exemplare von "Feuer und Blut" verlosen zu dürfen!

Was ihr machen müsst, um eines der Bücher zu gewinnen?

Bewerbt euch bis einschließlich 26.11.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und erzählt uns, warum ihr unbedingt in die Welt von George R. R. Martin einsteigen möchtet? 

Wir sind schon gespannt auf eure Antworten und wünschen euch ganz viel Glück!

Zusatzgewinnspiel
Damit euch der Lesestoff nicht ausgeht, verlosen wir unter allen, die bis zum 26.12.2018 eine Rezension zu "Feuer und Blut" schreiben, die komplette "Das Lied von Eis und Feuer"-Reihe! Mehr Infos dazu findet ihr im entsprechenden Unterthema!


Mehr zum Buch:
Wie alles begann! Die packende Vorgeschichte um die Herrschaft des Königshauses Targaryen.

Was für Tolkiens Fans das Silmarillion ist, erscheint nun von George R.R. Martin – die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer« / »Game of Thrones«! Drei Jahrhunderte, bevor die Serie beginnt, eroberte Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin.


Bitte beachtet für eure Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!
Zur Buchverlosung
Hallo liebe Game of Thrones Fans!


Im Juli beginnt die nächste Staffel und ich habe immer noch nicht die Bücher gelesen.
Das soll sich jetzt ändern!
Wer möchte sich anschließen?


Ich gebe keine Bücher aus. Ihr habt es doch sicher schon im Schrank stehen oder eine Freund, der es euch leihen kann? ;)
Gern könnt ihr euch auch die Leserunde zum Anlass nehmen, euch das Buch endlich mal zu besorgen.


Ich werde nicht für die Bücher spoilern, denn ich kenne sie noch nicht. ich bitte auch, dass andere die Bücher nicht spoilern, die sie vielleicht ein zweites Mal mitlesen möchten.


Ich habe allerdings die Serie bis zum heutigen Stand gesehen, und würde gern die Geschichte in den Büchern mit der jeweiligen Handlung der Serie (in diesem Fall also dem Anfang) vergleichen und darüber Bemerkungen machen können.


Würde mich freuen wenn sich einige Anschließen möchten. 


Habt einen schönen Start in die Woche! :)


Andrea
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

George R. R. Martin wurde am 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

George R. R. Martin im Netz:

Community-Statistik

in 9.276 Bibliotheken

auf 2.470 Wunschlisten

von 997 Lesern aktuell gelesen

von 397 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks