George R. R. Martin

(17.373)

Lovelybooks Bewertung

  • 8830 Bibliotheken
  • 373 Follower
  • 907 Leser
  • 1497 Rezensionen
(10490)
(5117)
(1450)
(232)
(84)

Lebenslauf von George R. R. Martin

George Raymond Richard Martin, von seinen Fans oft nur GRRM genannt, wurde am 20. September 1948 in Bayonne, New Jersey geboren. Er begann früh damit, Monstergeschichten zu verfassen und diese für ein paar Pennies in seiner Nachbarschaft zu verkaufen. Später, an der Mittelschule, faszinierten ihn Comics, die er auch zu sammeln begann. Schon zu dieser Zeit hat er begonnen für Amateur-Fanzeitschriften zu schreiben. 1970 schloss er ein Journalistikstudium an der Nothwestern University Evanston, Illinois als Bachelor mit summa cum laude ab. Nur ein Jahr später absolvierte er sein Masterstudium. In den 70er Jahren schrieb Martin noch neben Studium und Beruf, in den 80er Jahren machte er einen Ausflug ins Filmgeschäft und wurde Drehbuchautor für die Serie »Twilight Zone« bei CBS Television. In den 90er Jahren kehrte er zurück zum Schreiben und veröffentlichte 1996 den ersten Band seiner bejubelten Reihe »Das Lied von Eis und Feuer«. Die Bücher der Serie sind aufgrund des enormen Seitenumfangs in vielen Ländern auf zwei Bücher pro Band aufgeteilt. Ursprünglich wollte Martin die Saga als Trilogie auf den Markt bringen, aber schnell stellte sich heraus, dass 3 Bücher der Story nicht gerecht werden. Zu der Buchreihe gibt es für Fans mittlerweile Trading Cards, Brettspiele und auch ein PC Spiel ist entwickelt worden. Die Fernsehserie "Game of Thrones“, läuft seit 2011 in Amerika bei dem Sender HBO. George R. R. Martin lebt heute in Santa Fe, New Mexico.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Popkultur sagt danke

    Die Herren von Winterfell

    zwergundelf

    14. September 2018 um 01:19 Rezension zu "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin

    Der Eisenthron lässt nur Platz für ein Gesäß, und das gehört dem weltweit zweitmeistgeliebten Fantasyautoren mit Doppel-R in den Vornamenskürzeln. Was zeichnet die perfekte fantastische Buchreihe aus? Story, Stil und Setting – und in allen drei Kategorien verdient "Das Lied von Eis und Feuer" sich einen Ehrendoktor. Außerdem den Sonderpreis in der Rubrik Ränkespiel. George R.R. Martins noch unvollendete und inzwischen vorrangig auf die Mattscheibe abgewanderte Fantasy-Hommage an die Rosenkriege ist zugleich genial und brutal, ...

    Mehr
  • Überwältigend

    Das Erbe von Winterfell

    kleinebuecherwelt

    08. September 2018 um 17:08 Rezension zu "Das Erbe von Winterfell" von George R. R. Martin

    Der zweite Teil der Reihe knüpft direkt an den ersten Teil an und obwohl ich diesen vor einem Jahr gelesen habe, habe ich keine Probleme damit gehabt mich in der Welt zurechtzufinden, sondern war sofort wieder drin. Hilfreich dabei war jedoch sicher auch, dass ich bereits alle "Game of thrones" - Folgen kenne, die auf dieser Buchreihe basieren. Das Buch steckt voller Spannung und macht süchtig. Man möchte immer nur wissen, wie es weitergeht und da lauter unerwartete Dinge passieren, kann man nicht aufhören zu lesen und wird immer ...

    Mehr
  • Das Lied von Eis und Feuer - Königin der Drachen ∣ Rezension

    Die Königin der Drachen

    booksinside

    02. September 2018 um 19:45 Rezension zu "Die Königin der Drachen" von George R. R. Martin

    Ich bin absolut begeistert von diesem Buch.Eine ausführliche Rezension findet ihr auf meinem Blog, schaut doch gerne mal dort vorbei: https://booksinside-de.blogspot.com/2018/09/das-lied-von-eis-und-feuer-06.html

  • Was geschah vor Game of Thrones?

    Westeros -  Die Welt von Eis und Feuer

    karatekadd

    02. September 2018 um 13:54 Rezension zu "Westeros - Die Welt von Eis und Feuer" von George R. R. Martin

    Es ist ein Kreuz mit diesen Riesen - Sagas. Informationen in Hülle und Fülle über eine fantastische Welt, nicht nur sieben „Königslande“, es sind eine ganze Menge mehr Länder und Inseln und Städte, die man im Kopf behalten soll, wenn man DAS LIED VON EIS UND FEUER liest. Irgendwie war DER HERR DER RINGE übersichtlich dagegen, wobei J.R.R. Tolkien ja eine Sprache dazu erfand. Ich bin ausnahmsweise mal faul und verweise auf den Ankündigungstext bei Thalia: „Um eine fantastische Welt lebendig erscheinen zu lassen, benötigt sie ...

    Mehr
  • Fantastisch

    Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

    Raven

    11. August 2018 um 22:50 Rezension zu "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin

    Die Graphic Novel "Game of Thrones Das Lied von Eis und Feuer" Teil 1 hat einen Umfang von 192 Seiten und ist bei Panini Verlag erschienen. Die Novel ist in Hardcover- und Softcoverausgabe erhältlich.Die Hardcoverausgabe ist mit knapp 40 Euro und die Softcoverausgabe mit knapp 20 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Die Softcoverausgabe hat eine sehr gute Qualität, mit schönen dicken, glänzenden Leseseiten. Die Graphic Novel ist komplett bunt koloriert. Der Zeichenstil ist kantig-lebensecht. Es ist nicht hyperrealistisch ...

    Mehr
  • 20 Jahre Harry Potter: Wir feiern einen magischen Geburtstag!

    Harry Potter und der Stein der Weisen

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Harry Potter und der Stein der Weisen" von Joanne K. Rowling

    Happy Harry Potter Day am 28. Juli 2018! Alles begann vor ungefähr 20 Jahren, als am 28. Juli 1998 die deutsche Ausgabe von "Harry Potter und der Stein der Weisen" im Carlsen Verlag erschien. Wer hätte damals geahnt, was aus dem jungen Zauberer Harry und der Buchreihe Großes werden würde? Joanne K. Rowling begeistert bis heute kleine wie große Leser mit ihren Harry Potter Büchern und hat eine unvergleichliche magische Welt geschaffen. Wählt euer Haus! Diesen besonderen Geburtstag möchten wir zusammen mit euch feiern und haben ...

    Mehr
    • 4274
  • Erinnerungen

    Game of Thrones: Im Gedenken

    Raven

    11. August 2018 um 21:50 Rezension zu "Game of Thrones: Im Gedenken" von George R. R. Martin

    Das Sachbuch "Game of Thrones Im Gedenken" hat einen Umfang von 112 Seiten und ist bei Panini Verlag erschienen. Die Hardcoverausgabe kommt in seiner sehr schönen Qualität mit jeder Menge Farbfotos im Innenteil und tolle, glänzende, dicke Leseseiten. Leider hinterlässt man auf der Oberfläche nach jedem Anfassen Flecken, was ich sehr störend empfinde. Die Buchsserie "Ein Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin diente als Vorlage für die Fernsehserie "Game of Thrones". Dort sterben die Protagonisten wie die Fliegen, denn der ...

    Mehr
  • Rezension - Das Lied von Eis und Feuer / Der Thron der Sieben Königreiche - George R. R. Martin

    Der Thron der Sieben Königreiche

    beneaboutbooks

    09. August 2018 um 16:04 Rezension zu "Der Thron der Sieben Königreiche" von George R. R. Martin

    Inhaltsangabe: Nach dem Tod seines Vaters ist es an dem erst fünfzehnjährigen Robb Stark, die Herrschaft über Winterfell und damit über den ganzen Norden von Westeros anzutreten. Robb kämpft noch um die Anerkennung und den Respekt seiner Untertanen, da bricht im Reich ein Bürgerkrieg aus. Für Robb stellt sich allerdings kaum die Frage, auf welcher Seite er kämpfen wird, denn der junge König Joffrey Baratheon hält seine Schwestern als Geisel. Und während das Reich zerbricht, wächst im eisigen Norden eine viel größere Gefahr ...

    Mehr
  • 4,5 von 5 🌟 Es ist vom großen George R.R. Martin, er ist ein einzigartiger Schriftsteller. Sein GOT

    In der Haut des Wolfes

    MellieJo

    06. August 2018 um 08:05 Rezension zu "In der Haut des Wolfes" von George R. R. Martin

    Rezension von Melanie zu In der Haut des Wolfes von @George R. R. Martin 4,5 von 5 🌟 Es ist vom großen George R.R. Martin, er ist ein einzigartiger Schriftsteller. Sein GOT ist  einfach großartig geschrieben.  Klappentext "Als der Vater von Randi Wade in Ausübung seiner Pflicht als Polizist auf bestialische Weise ermordet wird - von einem wilden Tier zerfetzt, so das offizielle Ermittlungsergebis -, ist das ein Schock, von dem sich die junge Frau kaum erholt. Fast 20 Jahre später: Randi schlägt sich als Privatdetektivin mehr ...

    Mehr
  • Der 2. Band, die Spannung geht weiter...

    Das Erbe von Winterfell

    kokardkale

    03. August 2018 um 19:41 Rezension zu "Das Erbe von Winterfell" von George R. R. Martin

    Es ist schwierig, zu einem zweiten Band eine Rezension zu verfassen, vor allem, weil es im Original mit dem 1. Band nur ein Buch ist und die Geschichte zusammengehört. Ich möchte nicht auf die Geschehnisse in diesem Buch eingehen. Es ist unglaublich, wie der Autor eine vollkommen neue Welt erschaffen hat, so bildlich, dass sie vor unserem inneren Auge erscheint (ohne die Serie dazu gesehen zu haben ;) ). Ich habe beim Lesen gestaunt und wollte immer wieder wissen,  wie es weiter geht. Längen gab es für mich nur wenige. Mit ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.