Neuer Beitrag

Hikari

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Lovelybooker!

In der Gruppe Serien Leserunden haben sich einige Leser zusammengefunden und wollen den 2. Band der "Lied von Eis und Feuer" Reihe in Angriff nehmen. Den ersten  Band lesen wir hier: Die Herren von Winterfell.

Da wir alle privat lesen, gibt es hier keine Bücher zu gewinnen. Aber jeder ist herzlich dazu eingeladen sich unserer Leserunde anzuschließen! Ob das mit eBook, Taschenbuch oder Hardcover geschieht, ist dabei unerheblich und auch in welcher Sprache oder Übersetzung man liest, spielt keine Rolle.

Bitte beachtet: In dieser Leserunde werden alle inhaltliche Sachen  in den korrekten Leseabschnitten gepostet und gespoilert - immer!

Wie ihr spoilern könnt? Ganz einfach: Unter eurem Beitragsfeld gibt es ein kleines Kästchen und daneben steht "Beitrag eingeklappt darstellen / Spoiler". Einfach auf das Kästchen klicken und schon ist das erledigt - und niemandem wird das Buch verdorben! :)

Die Leserunde startet ab sofort - aber ein späterer Einstieg ist immer möglich. Wir lesen jeder nach Tempo und keiner muss sich hier hetzen. Es ist ein fließender Übergang von Leserunde 1 zu dieser hier gedacht! =)

Wir freuen uns auf jeden Mitleser!

Autor: George R. R. Martin
Buch: Das Erbe von Winterfell

Birgit-B

vor 3 Jahren

Danke fürs Starten der Leserunde, bin schon fleißig am Lesen...

Birgit-B

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 1: Catelyn/Anfang - Sansa (S. 70)
Beitrag einblenden

Besonders herausragend finde ich bei den Büchern die individuellen Charaktere. Einer meiner liebsten ist Eddard. In seinem Verhalten ist er absolut glaubwürdig, sympathisch, voller wichtiger Moralvorstellungen und Liebe zu seiner Familie. -> eine bewundernswerte Vaterfigur und potentiell auch ein guter König ...
Wie verwoben die ganze Familie und besonders er in den Geschehnissen ist finde ich immer wieder packend und tragisch.

Beiträge danach
63 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Anniu

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 8: Catelyn (S. 484) - Ende/Daenerys
Beitrag einblenden

Birgit-B schreibt:
Etwas eintöniger fand ich die Kampfszenen rund um Robb und die Lannister. Wenn der Inhalt bakannt ist verlieren solche Passagen meiner Meinung nach ihre Spannung.

Das ist interessant. Im Buch fand ich die Kampfszenen überhaupt nicht langweilig und ich glaube ich habe mich generell an gar keiner Stelle gelangweilt. Die Serie kannte ich vorher nicht, habe mir aber jetzt die erste Staffel angeschaut und bei mir war es so, dass ich nun die Serie stellenweise eintönig fand (auch wenn sie natürlich insgesamt toll ist)! ;)

Birgit-B

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 8: Catelyn (S. 484) - Ende/Daenerys
Beitrag einblenden

Anniu schreibt:
Das ist interessant. Im Buch fand ich die Kampfszenen überhaupt nicht langweilig und ich glaube ich habe mich generell an gar keiner Stelle gelangweilt. Die Serie kannte ich vorher nicht, habe mir aber jetzt die erste Staffel angeschaut und bei mir war es so, dass ich nun die Serie stellenweise eintönig fand (auch wenn sie natürlich insgesamt toll ist)! ;)

Da gehen die Meinungen auseinander :-) Ich habe mit einer Freundin mal besprochen, welche Stellen in Harry Potter für sie die spannendsten sind. Sie meinte die Quidditch- Spiele. Ich: Was? Das waren die Abschnitte, die mich am wenigsten interessierten...

Aber du hast recht, im Allgemeinen ist die Geschichten eigentlich durchgehend interessant und ,wie ich finde, faszinierend. lG

Jaelle

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 1: Catelyn/Anfang - Sansa (S. 70)
Beitrag einblenden

Ich liebe es ja, wenn eine Reihe so nahtlos fortgesetzt wird. Man braucht keine lange Einleitung, sondern kann sofort weiter lesen. Ich finde, das hat George R. R. Martin auch gut gemacht :-)
Catelyn stellt sich ihrer total verblendeten Schwester (hoffentlich kommt die irgendwann mal wieder zu Verstand) und verliert, der Kampf findet also statt. Ich mag Catelyn, und bin gespannt, wie es nun mit ihr weitergeht.
Tyrion gewinnt - und verliert zur gleichen Zeit. Ich schätze inzwischen seinen durchaus auch selbstironischen Humor sehr. Und er ist gerissen! Mal sehen, wie er den "Wilden" das Grüne Tal einnehmen lassen will.
Ich werde aus Jon noch nicht so richtig schlau. Nun haben wir erfahren, dass er eigentlich noch gar nicht auf der Mauer bleiben muss? Gut, er weiß keinen anderen Platz für sich, aber es könnte auch bedeuten, dass er irgendwann den Starks helfen könnte. Aber Hut ab, sich so für Sam einzusetzen.
Ich hätte ein bisschen erwartet, dass Eddard seinen erzwungenen Job als Rechte Hand nicht mehr so leidenschaftlich ausführt - weiß er doch schließlich nie, ob seine Befehle nicht vom König widerrufen werden, und vor allem, ob er dafür dann bestraft wird - aber sein Pflichtbewusstsein ist einfach zu stark. Daher meinen Respekt für das mutige Urteil.
Sansa ist ein prunksüchtiges, dummes Kind. Ich kann nichts von dem, was sie sagt, wirklich ernst nehmen, weil sie gar nicht weiß, was sie sagt. Ich bin sehr gespannt, ob sie sich irgendwann mal zu einer wirklich Erwachsenen entwickeln wird. Noch ist die Verlobung ja nicht gelöst, aber selbst wenn es möglich ist, wird es ein Affront sein, den Cersei nicht schweigend hinnimmt.
Liebe Lese-Grüße,
Jaelle

Hikari

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 1: Catelyn/Anfang - Sansa (S. 70)
Beitrag einblenden

Jaelle schreibt:
Ich liebe es ja, wenn eine Reihe so nahtlos fortgesetzt wird. Man braucht keine lange Einleitung, sondern kann sofort weiter lesen. Ich finde, das hat George R. R. Martin auch gut gemacht :-)

Ein Fakt, den Du scheinbar nicht weißt: Band 2 im deutschen schließt nahtlos an, weil es im englischen noch Band 1 ist. Jeder englische Roman wird in 2 deutsche Romane übersetzt. Daher ist der Übergang fließend, weil es eigentlich ein Buch ist ;)

Jaelle

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 1: Catelyn/Anfang - Sansa (S. 70)
Beitrag einblenden

Hikari schreibt:
Ein Fakt, den Du scheinbar nicht weißt: Band 2 im deutschen schließt nahtlos an, weil es im englischen noch Band 1 ist. Jeder englische Roman wird in 2 deutsche Romane übersetzt. Daher ist der Übergang fließend, weil es eigentlich ein Buch ist ;)

Das wusste ich in der Tat noch nicht, danke Hikari. Aber eigentlich schade :-(

Evan

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 1: Catelyn/Anfang - Sansa (S. 70)
Beitrag einblenden

Hab es nun auch endlich geschafft den ersten Teil zu lesen und bin wieder voll angekommen.
So wie die Situation sich zuspitz kommt es bald zum Krieg und Ed möchte seine Tochter sicher in Winterfell wissen.
Auch John bekommt eine neue Aufgabe und darf nun schwarz tragen.

Ich bin richtig gespannt wie es weitergeht...

Evan

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 2: Eddard (S. 71) - Arya (s. 154)
Beitrag einblenden

xXeflihXx schreibt:
Oh mein Gott, ist das nervenaufreibend :D Eigentlich wollte ich ja direkt weiter lesen.... Jetzt ist dieser Kleinfinger Ned also wirklich in den Rücken gefallen!!! Man kann in dem Buch halt wirklich keinem trauen.... Ob Ned wirklich tot ist? Ich hoffe nicht :( Bei der Flucht von Arya musste ich echt die Luft anhalten, ich hoffe sie schafft es unbeschadet aus der Burg, aber was dann? Wo will sie denn dann hin? Sie kann ja schlecht allein nach Winterfell reisen! Bin nun auch echt gespannt wie es Sansa ergangen ist. Das war ja eine ganz schöne Überraschung als Jon zum Kämmerer ernannt wurde. Ich hoffe es stimmt was Sam vermutet und Jon soll wirklich mal zum Kommandanten ausgebildet werden. Ansonsten wäre das ja echt eine komische Entscheidung wo er doch so gut im kämpfen ist! Bin froh das das Geheimnis nun endlich gelüftet ist, auch wenn es ziemlich offensichtlich war, wäre ich natürlich im Leben nicht drauf gekommen :D Deshalb haben die also die ganzen Bastarde besucht, um zusehen was sie für eine Haarfarbe haben...

Ich hoffe auch das Ned noch lebt, doch es sieht schlecht aus...

Arya wird das schon backen denke ich sie ist so anders als Sansa, wie es mit ihr weitergeht da bin ich auch schon gespannt!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks