George Sand Briefe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Briefe“ von George Sand

Bei der begeisterten Briefeschreiberin George Sand - die kritische französische Ausgabe kommt auf die Zahl von zwanzigtausend - kann dies natürlich nur eine Auswahl sein, die allerdings einer herkulischen Tat gleichkommt. §§Annedore Haberl, die in dreijähriger Arbeit die Auswahl von etwa 150 Briefen, die Übersetzung und Kommentierung vorgenommen hat, lässt am Beginn die erst Achtjährige zu Wort kommen und führt uns behutsam durch ein außergewöhnliches Menschenleben, das nicht nur spektakulär war, sondern prall gefüllt mit Liebe und Leidenschaft, mit Freundschaft und Mißgunst, Arbeit und Krankheit, und natürlich mit Kunst, Religion und Politik. Entstanden ist eine spannende Autobiographie in Briefen, illustriert mit zahlreichen Abbildungen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen