George Steiner

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(7)
(4)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein langer Samstag

Bei diesen Partnern bestellen:

Schriften

Bei diesen Partnern bestellen:

Sinn und Form 6/2012

Bei diesen Partnern bestellen:

Gedanken dichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Raum der Stille

Bei diesen Partnern bestellen:

Sprache und Schweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine ungeschriebenen Bücher

Bei diesen Partnern bestellen:

ERRATA

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter Druck

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Antigonen

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum Denken traurig macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Meister und seine Schüler

Bei diesen Partnern bestellen:

Nach Babel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Logokraten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Garten des Archimedes

Bei diesen Partnern bestellen:

Martin Heidegger

Bei diesen Partnern bestellen:

Tolstoj oder Dostojewskij

Bei diesen Partnern bestellen:

Grammatik der Schöpfung

Bei diesen Partnern bestellen:

The Idea of Europe: An Essay

Bei diesen Partnern bestellen:

Business, Government and Society

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gedanken dichten" von George Steiner

    Gedanken dichten

    WinfriedStanzick

    10. January 2012 um 13:22 Rezension zu "Gedanken dichten" von George Steiner

    In seinem 2006 ebenfalls bei Suhrkamp erschienen Buch "Warum Denken traurig macht" hatte der in Paris geborene und in Oxford lehrenden Literaturwissenschaftler George Steiner mit einer kühnen kosmischen Perspektive aufgewartet, die zugleich eine metaphysische ist; im Fokus aber stand, aus solcher Perspektive rückbetrachtet, die einzelne menschliche Existenz. Von dieser wurde behauptet, dass ihr eine gewisse, unentrinnbare Traurigkeit anhafte, die wiederum der trübe Grund sei, aus dem Bewusstsein und Erkenntnis Kraft schöpften. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Raum der Stille" von George Steiner

    Im Raum der Stille

    WinfriedStanzick

    16. August 2011 um 09:19 Rezension zu "Im Raum der Stille" von George Steiner

    In seinem 2006 ebenfalls bei Suhrkamp erschienen Buch „Warum Denken traurig macht“ hatte der in Paris geborene und in Oxford lehrenden Literaturwissenschaftler George Steiner mit einer kühnen kosmischen Perspektive aufgewartet, die zugleich eine metaphysische ist; im Fokus aber stand, aus solcher Perspektive rückbetrachtet, die einzelne menschliche Existenz. Von dieser wurde behauptet, dass ihr eine gewisse, unentrinnbare Traurigkeit anhafte, die wiederum der trübe Grund sei, aus dem Bewusstsein und Erkenntnis Kraft schöpften. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks