George Tenner Jagd auf den Inselmörder

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jagd auf den Inselmörder“ von George Tenner

Als Ilsa Buschmann im Juni 2002 wie an jedem Morgen nach der Ermordung ihrer Enkelin am Auffindungsort der Leiche sitzt, wird ein toter Mann an Land gespült. Bei der Betrachtung der Leiche stellt sie fest, dass diese die gleiche grausame Kennzeichnung trägt wie ihre Enkelin Lena – beide Ohren sind abgeschnitten. Hauptkommissar Lasse Larsson, der eben erst von Berlin an die Ostsee versetzt wurde, übernimmt die Ermittlung im Fall der männlichen Wasserleiche. Schnell stößt er auf eine Verbindung zu dem zwei Jahre zuvor ermordeten Mädchen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine fesselnde Geschichte darüber, wie eine psychische Krankheit eine ganze Familie zerstören kann und einen an sich selbst zweifeln lässt.

TouchTheSky

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jagd auf den Inselmörder" von George Tenner

    Jagd auf den Inselmörder
    Winterzauber

    Winterzauber

    02. May 2010 um 22:34

    Hatte das Buch gewonnen, konnte mich aber nicht so ganz überzeugen. Die Örtlichkeiten sind gut dargestellt, sie Chakatere bleiben allerdings blass. Die Satanisten gehören irgendwie in die Story nicht gut rein und lenken nur ab. Die Romanze vom Kommissar mit einer blonden Schönheit ist nicht romantisch, sondern beschreibt nur das Jagdverhalten des Mannes. Alles in allem, ein Buch, was man nicht gelesen haben muss !!!

    Mehr