Georges Herscher Gärten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gärten“ von Georges Herscher

Ziergärten, Nutzgärten, elegante Schlossparks oder kleine Grünoasen im urbanen Häusermeer: Private und öffentliche Grünflächen rund um den Erdball bieten seit Erfindung der Fotografie eine eindrucksvolle Vielfalt an Motiven. 150 Jahre Lichtbildkunst haben zahlreiche Meisterwerke der Gartenfotografie hervorgebracht. Der französische Autor und ehemalige Verleger Georges Herscher hat aus dem Repertoire herausragender Fotokünstler die schönsten Aufnahmen ausgewählt. Klassiker des Genres wie Eugene Atget, Andre Kertesz, Jeanloup Sieff und Henri Cartier-Bresson stehen neben bedeutenden Zeitgenossen wie Sarah Moon, Erica Lennard und Yann Arthus-Bertrand. In der chronologischen Anordnung der Fotos macht Herscher die Veränderung der Perspektive sichtbar. Mal sehen die Fotografen den Garten als Ort der Kontemplation und Muße, mal als exotisch-wilden Pflanzendschungel, mal geht der Blick in die Weite oder konzentriert sich auf klare Strukturen, dann wieder dient der Garten als pittoreske Ku lisse für Genreszenen. Perspektivische Experimente, das Spiel von Licht und Schatten, der grafische Eindruck einer Parkanlage, die sich unter einer Schneedecke nur durch dunkle Linien abzeichnet, all dies erhält in den Schwarzweißfotografien eine besondere Prägnanz. Dieser Band ist eine Hommage an den Zauber des Gartens und erzählt zugleich ein bedeutsames Stück Fotogeschichte.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gärten" von Georges Herscher

    Gärten

    claudiaausgrone

    11. October 2010 um 20:36

    Schade, dass das Titelbild nicht zu sehen ist. Für mich als Liebhaberin der SW-Fotografie ein absolutes Muss. Wunderschöne Fotos!!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks