Georges Lefebvre Siebzehnhundertneunundachtzig, Das Jahr der Revolution

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Siebzehnhundertneunundachtzig, Das Jahr der Revolution“ von Georges Lefebvre

Vorwort v. Mazauric, Claude 204 S.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Siebzehnhundertneunundachtzig, Das Jahr der Revolution" von Georges Lefebvre

    Siebzehnhundertneunundachtzig, Das Jahr der Revolution

    Sokrates

    21. February 2012 um 09:46

    George Lefebvre (* 1874) gehört zu den Großen der französischen Historikerzunft - und doch konnte mich sein Buch nicht überzeugen. Er versucht Ursachen und Verlauf der Französischen Revolution darzustellen, bespricht die soziale Lage, widmet sich den Ständen und den verfassungsrechtlichen Institutionen, die im Laufe der Revolution einberufen bzw. konstitutiert wurden. Dabei bleibt er für meinen Geschmackt recht oberflächlich; Fußnoten zur besseren Verortung der gemachten Aussagen fehlen völlig. Damit wirkt das Genannte als im luftleeren Raum schwebend, das Buch eignet sich so nur zur Einführung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks