Georges Perec Ellis Island

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ellis Island“ von Georges Perec

»Worüber ich, Georges Perec, hier etwas erfahren wollte, ist das Umherirren, die Zerstreuung, die Diaspora. Ellis Island ist für mich der eigentliche Ort des Exils, das heißt, der Ort der Ortlosigkeit, der Nichtort, das Nirgendwo. in diesem Sinne betreffen mich diese Bilder, faszinieren mich, beziehen mich mit ein, als ginge die Suche nach meiner Identität über die Aneignung dieses Schuttabladeplatzes, wo erschöpfte Beamte massenweise Amerikaner tauften. was sich für mich hier findet, sind keineswegs Anhaltspunkte, Wurzeln oder Spuren, sondern das Gegenteil davon: etwas Ungestaltes, an der Grenze des Sagbaren, etwas, das ich Umzäunung nennen kann oder Spaltung oder Einschnitt, und das für mich sehr eng und sehr vage mit der Tatsache verbunden ist, Jude zu sein«

Perec erforscht die Leerstellen in den Biographien der europäischen Einwanderer des 20. Jahrhunderts - und den Mythos Ellis Island.

— aylareadsbooks
aylareadsbooks

Stöbern in Romane

Mirabellensommer

"Mirabellensommer" ist ne nette Lektüre für einen kurzweiligen Nachmittag auf dem Liegestuhl. Unterhaltend, kommt aber nicht an 1. Band ran.

talisha

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ziemlich experimenteller französischer Roman mit ernsten Ansätzen, aber mir fehlte die klare Linie und Aussage

vanessabln

Was man von hier aus sehen kann

Wunderbar. Gelacht, geweint und in einem Zug gelesen.

BarbaraWuest

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen