Georges Simenon Das Simenon Lesebuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Simenon Lesebuch“ von Georges Simenon

Ein Querschnitt durch das Gesamtwerk des großen Erzählers, darunter der 'Roman vom Menschen'. Mit Chronik und Bibliographie.

Stöbern in Historische Romane

Die Salbenmacherin und die Hure

Mord im mittelalterlichen Nürnberg - und Olivera mittendrin!

mabuerele

Möge die Stunde kommen

Wieder einmal ganz wunderbar geschrieben.

Popi

Die schöne Insel

Ein packender, kurzweiliger und sehr abenteuerlicher Roman, der noch Raum für eigene Fantasien und Schlußfolgerungen läßt

Tulpe29

Das Lied der Seherin

Hat mir leider nicht ganz so gut gefallen wie die ersten Bände. Die irischen Namen und vor allem nicht übersetzten Sätze waren zu verwirrend

hasirasi2

Zeiten des Aufbruchs

Auch für diesen Band eine Leseempfehlung aus vollem Herzen und mit Überzeugung fünf Sterne. Mehr geht ja leider nicht.

IlonGerMon

Marlenes Geheimnis

Wenn mein Geschichtsunterricht in der Schule nur halb so fesselnd gewesen wäre, dann hätte ich nicht so große Bildungslücken ...

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Simenon Lesebuch" von Georges Simenon

    Das Simenon Lesebuch
    Duffy

    Duffy

    02. February 2012 um 19:09

    Die hier vorliegende Ausgabe ist schon ein wenig älter (1981) und bringt für den Simenon-Kenner nicht wirklich etwas Aufsehenerregendes. Ein paar Kurzgeschichten, einige Statements zu bestimmten Themen, der Briefwechsel mit Gide, der Brief an die Mutter. Eine gute Bibliografie im Französischen rundet das Buch ab. War wohl damals sicher gut für Einsteiger oder Menschen, die sich etwas näher mit dem Autoren beschäftigen wollten, ist natürlich heute, dank großartiger Aufarbeitung des Lebens und des Werkes von Simenon, ein klein wenig überflüssig geworden. Dennoch, lesenswert.

    Mehr