Georges Simenon Maigret hat Skrupel

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maigret hat Skrupel“ von Georges Simenon

Paris, kurz nach Neujahr. Es schneit, und ein schüchterner Chefverkäufer für elektrische Eisenbahnen erklärt Maigret umständlich, warum er seine Frau verdächtigt, ihn vergiften zu wollen. Der Kommissar döst vor sich hin, denn solche Geschichten bekommt er täglich zu hören. Die nächste Besucherin ist eine Dame und, wie sich herausstellt, die Frau des Chefverkäufers, und sie hegt den gleichen Verdacht wie ihr Mann, nur natürlich umgekehrt. Und jetzt muss Maigret nur noch nach einer dritten Person suchen, die die Handlung in Gang bringen wird, und nach einem Motiv. Eine Liebesgeschichte, eine Mordgeschichte.

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maigret hat Skrupel" von Georges Simenon

    Maigret hat Skrupel
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. February 2010 um 12:40

    Wieder einmal ein sehr ruhiger aber bis zur letzten Seite spannender Krimi. Hatte das Buch superschnell durch, da ich unbedingt wissen wollte, wie diese ziemlich traurige und etwas verworrene Geschichte ausgeht. Glatte 5 fünf Sternchen.