Maigret und das Dienstmädchen

von Georges Simenon 
3,9 Sterne bei17 Bewertungen
Maigret und das Dienstmädchen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (15):
SigiLovesBookss avatar

Ein kurzweiliger Krimi à la Simenon - ziemlich angestaubt (1942 geschrieben!), 1959 (F) veröffentlicht und 84 im Diogenes Verlag erschienen.

Kritisch (1):
Snordbruchs avatar

Ein altbackener, ziemlich langweiliger Krimi. Ich kann die Begeisterung über die "Maigret" - Romane nicht nachvollziehen.

Alle 17 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Maigret und das Dienstmädchen"

Der alte Buchhalter Jules Lapie, genannt ›Holzbein‹, liegt erschossen in seinem Schlafzimmer. Eben noch hatte er im Garten gearbeitet. Und dort findet Kommissar Maigret eine Karaffe Schnaps und ein Glas. Maigret ist sicher, dass es ein zweites Glas gab — das Glas des Mörders. Das Dienstmädchen Félicie könnte Maigret in seiner Untersuchung wahrscheinlich weiterhelfen. Aber sie schweigt wie ein Grab …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783257238259
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:165 Seiten
Verlag:Diogenes
Erscheinungsdatum:23.09.2008
Teil 25 der Reihe "Maigret"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne12
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks