Georges Simenon Maigret und der verstorbene Herr Gallet

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maigret und der verstorbene Herr Gallet“ von Georges Simenon

Der biedere Handlungsreisende Gallet hat ein Geheimleben geführt. Doch als er in einem Provinzhotel ermordet wird und Kommissar Maigret eingreifen muss, tun sich weit tiefere Abgründe auf. Über eine rotblonde Erpresserin und französische Monarchistenkreise führt die Spur zu einer verlassenen Braut in Saigon und in ein einsames Dorfschloss

Stöbern in Krimi & Thriller

The Girl Before

Sehr starker, interessanter Anfang, zum Schluss einfach nur abstrus und an den Haaren herbeigezogen.

Anni_im_Leseland

Woman in Cabin 10

Ein wenig crazy, aber aufregend;)

Tine13

Der Zerberus-Schlüssel

Nervenkitzel und grandiose Spannung garantiert !!

Ladybella911

Flugangst 7A

Unterhaltsamer Thriller - leider konnte er mich nicht so ganz überzeugen wie andere Fitzek Bücher.

Passionfruit

In ewiger Schuld

Abgesehen von ein paar Schwachstellen und unrealistischen Handlungen liest sich der Thriller sehr gut.

tinstamp

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ungewöhnlich, aber spannend

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tod eines Handlungsreisenden - oder eines Hochstaplers?

    Maigret und der verstorbene Herr Gallet

    parden

    TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN - ODER EINES HOCHSTAPLERS? Der biedere Handlungsreisende Gallet hat ein geheimes Doppelleben geführt. Er wird in einem Provinzhotel ermordet aufgefunden - erschossen und erstochen! Als Kommissar Maigret eingreifen muss, tun sich tiefe menschliche Abgründe auf. Auch dieses Hörspiel reiht sich in die eher schwachen Adaptionen der Maigret-Romane ein. Die Vorgehensweise Maigrets erinnert einmal mehr an die Figuren einer Agatha Christie. Die Person Maigret bleibt aber wieder recht blass, was vermutlich erneut mit der arg gekürzten Fassung zusammen hängt. Immer mehr gelange ich zu der Überzeugung, tatsächlich auch mal einen Maigret-Roman lesen zu müssen - vielleicht erschließt sich mir so der Kultstatus des berühmten Kommissars aus der Feder Georges Simenons. © Parden

    Mehr
    • 8

    Sabine17

    05. December 2014 um 19:18
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks