Georges Simenon Maigret und die Bohnenstange

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(7)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maigret und die Bohnenstange“ von Georges Simenon

Ernestine Jussiaume, ›die Bohnenstange‹ genannt und einst von Maigret verhaftet, meldet sich beim Kommissar und bittet ihn um Hilfe für ihren safeknackenden Mann, der auf einer seiner Touren eine Leiche entdeckt und vor Schreck Reißaus genommen hat. In der fraglichen Villa will man nichts wissen von einem Einbruch und von einer Leiche – eine Geschichte, die man einem Maigret nicht erzählen darf…

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

kurzweilig und unterhaltsam

StephanieP

Gray

Obwohl es sich hierbei um einen Kriminalroman handelt, ist dieses Buch doch überraschend lustig.

Leseratte18

Schockfrost

Genial und hyperspannend! Macht Lust auf mehr.

stzemp

Ich soll nicht lügen

Sehr packend, man rätselt bis zum Ende, wer nun die Wahrheit sagt und wer lügt. Jedoch mir ein bisschen zu verworren.

Steffinitiv

Der Totensucher

Spannend ohne Längen mit sympathischen Protagonisten. Für meinen Geschmack etwas zu actionbeladen, dennoch klare Leseempfehlung

antonmaria

Kalter Schnitt

Durchweg spannend!

Kathleen1974

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maigret und die Bohnenstange" von Georges Simenon

    Maigret und die Bohnenstange
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. November 2009 um 16:11

    WOW!!! Der Krimi fängt total harmlos an und wird dann schon fast unerträglich spannend und erst zwei Seiten vor Schluss kommt dann heraus, wer der Mörder ist. Das Ganze kommt, wie immer bei Georges Simenon, ohne großartige Action aus und doch bleibt es die ganze Zeit spannend. Klarer Fall, von mir gibt´s 5 Sternchen. (Ist natürlich immer eine Frage des Geschmacks!!!) ----------------------------------------------- Ernestine Jussiaume, >>die Bohnenstange<< genannt und einst von Maigret verhaftet, meldet sich beim Kommissar und bittet ihn um Hilfe für ihren safeknackenden Mann, der auf einer seiner Touren eine Leiche entdeckt und vor Schreck Reißaus genommen hat. In der fraglichen Villa will man nichts wissen von einem Einbruch und von einer Leiche - eine Geschichte, die man einem Maigret nicht erzählen darf...

    Mehr