Georges Simenon Maigret und sein Toter

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maigret und sein Toter“ von Georges Simenon

'Na so was! Noch ein Verrückter. Es gibt Tage…', denkt Komissar Maigret zuerst, als ein anonymer Anrufer ihm mitteilt, er werde von einer Mörderbande verfolgt. Denn in seinem Büro sitzt gerade eine alte Dame, die an Verfolgungswahn leidet: Sie werde ständig vergiftet! Doch dann wiederholen sich die Anrufe: immer dieselbe angsterfüllte Stimme, neue Standortangaben, ein Stocken, ein Knacken in der Leitung. Und plötzlich völlige Funkstille. Noch in derselben Nacht findet man den Mann: nicht verrückt, sondern tot.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

Kalte Seele, dunkles Herz

Interessanter Einblick in eine psychisch gestörte Familie, aber mit Thriller hat das nicht viel zu tun!

ConnyKathsBooks

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

Die Party

Ein sehr lesenswertes Buch, fesselnd, ehrlich und auch sehr berührend

Lilofee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maigret und sein Toter" von Georges Simenon

    Maigret und sein Toter
    Sokrates

    Sokrates

    05. March 2012 um 09:54

    Hier bin ich gescheitert: die Geschichte war für meinen Geschmack zäh, unspannend und es fehlte irgendwie das gewisse "Etwas". Leider kein Maigret-Krimi, der mich überzeugen konnte, auch wenn die Story für sich genommen Potential gehabt hätte.

  • Rezension zu "Maigret und sein Toter" von Georges Simenon

    Maigret und sein Toter
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. November 2010 um 15:19

    Wieder ein sehr gut gelungener und spannender Krimi, von Georges Simenon, der wie immer wunderschön die Atmosphäre, Gedanken und kleine Nebensächlichkeiten beschreibt. Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen. 5 Sternchen von mir.