Cover des Buches Maigret zögert (ISBN: 9783455007756)Hortensia13s avatar
Rezension zu Maigret zögert von Georges Simenon

Fehlender Mord

von Hortensia13 vor 2 Jahren

Review

Hortensia13s avatar
Hortensia13vor 2 Jahren

Der Pariser Kriminalkommissar Jules Maigret erhält eines Tages anonyme Briefe, in denen ein Mord ankündigt wird. Das Besondere daran ist das feine Briefpapier, das sich mühelos zurückverfolgen lässt. Instinktiv besucht Maigret die herausgefundene Adresse nahe der Champs-Élysées. Im prachtvollen Domizil dort wohnhaften bekannten Advokaten finden sich allerdings keinerlei Hinweise auf ein Verbrechen. Doch als dann die Sekretärin und Geliebte des Anwalts ermordet aufgefunden wird, scheint Maigret zu spät zu kommen.

Ich habe gelesen, dass Jules Maigret neben Hercule Poirot oder Sherlock Holmes zu den bekanntesten Ermittlern der Literaturgeschichte zählt. Ich habe noch nie von ihm gehört. So nahm ich den Anlass der Neuauflage mit dem tollen Cover wahr und las nun diesen Band. Der 68. von 75.

Der Schreibstil ist einfach gehalten, so dass man der Handlung gut folgen kann.
Generell ist es ein sehr ruhiger Krimi, der mich etwas an Agatha Christie erinnerte. Leider kann in meinen Augen Maigret mit Miss Marple nicht mithalten. Es fehlte mir an List, Tücke und Raffinesse.

Ein sehr ruhiger Krimi, bei dem nicht viel passiert. 3 Sterne.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks