Georges Simenon Striptease

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Striptease“ von Georges Simenon

Célita, Tänzerin und Stripteasetänzerin in Cannes, ist ihren Beruf leid. Aber der Chef des Nachtclubs, in dem sie auftritt, liegt ihr zu Füßen, und so scheint ihr Leben als seine künftige Frau gesichert. Da taucht aus dem Nichts der Provinz das häßliche Entchen Maud auf, und Léon hat nur noch Augen für sie. Ein Roman über Eifersucht und unendliche Angst."

Stöbern in Romane

Die Verschwörung von Shanghai

Intrigen ohne Ende im spätkolonialen Shanghai ohne Sieger, aber mit jeder Menge Besiegter

Matzbach

Vom Ende an

Eine kleine Besonderheit, der Stil, die Art die Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig hat es sich mir aber seltsam entzogen.

elane_eodain

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Striptease" von Georges Simenon

    Striptease
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. September 2008 um 15:03

    diesen roman hatte ich nur durch zufall in der bibliothek entdeckt... es hat sich gelohnt ihn mitzunehmen, obwohl ich bin heute nicht weiß in welcher zeit er eigentlch spielt