Georgette Heyer

 4 Sterne bei 572 Bewertungen
Autor von Der Page und die Herzogin, Skandal im Ballsaal und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Georgette Heyer

Georgette Heyer wurde am 16. August 1902 in Wimbledon geboren. Ihren ersten Roman „The Black Moth“ veröffentlichte sie schon im Alter von 17 Jahren, zur unterhaltung ihres kranken Bruders. Im Alter von dreiundzwanzig Jahren heiratete sie den Bergbauingenieur Ronald Rougier, benutzte ihren Geburtsnamen aber weiterhin als Pseudonym für ihre Bücher. Bis 1972 veröffentlichte sie 57 Bücher, vor allem historische Liebesromane. Da Georgette Rougier, alias Georgette Heyer, keinen Wert auf Publicity legte, ist über ihr Privatleben nicht viel mehr bekannt. Die Schriftstellerin starb am 5. Juli 1974 in London.

Neue Bücher

Serena und das Ungeheuer

Neu erschienen am 29.06.2020 als E-Book bei Lübbe.

Ein Mädchen ohne Mitgift

Erscheint am 01.09.2020 als E-Book bei Lübbe.

Die widerspenstige Witwe

Neu erschienen am 01.05.2020 als E-Book bei Lübbe.

Schritte im Dunkeln

Erscheint am 21.08.2020 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Georgette Heyer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Page und die Herzogin (ISBN: 9783732531776)

Der Page und die Herzogin

 (25)
Erschienen am 28.03.2017
Cover des Buches Skandal im Ballsaal (ISBN: 9783732558988)

Skandal im Ballsaal

 (22)
Erschienen am 11.09.2018
Cover des Buches Damenwahl (ISBN: 9783732531790)

Damenwahl

 (16)
Erschienen am 28.03.2017
Cover des Buches Penelope und der Dandy (ISBN: 9783423201568)

Penelope und der Dandy

 (14)
Erschienen am 01.05.1998
Cover des Buches Eskapaden (ISBN: 9783423206372)

Eskapaden

 (13)
Erschienen am 01.07.2003
Cover des Buches Der schweigsame Gentleman (ISBN: 9783423208130)

Der schweigsame Gentleman

 (13)
Erschienen am 01.06.2005
Cover des Buches Verlobung zu dritt (ISBN: 9783423201575)

Verlobung zu dritt

 (14)
Erschienen am 01.05.1998
Cover des Buches Die Jungfernfalle (ISBN: 9783899417142)

Die Jungfernfalle

 (14)
Erschienen am 13.04.2010

Neue Rezensionen zu Georgette Heyer

Neu

Rezension zu "Liebesschule" von Georgette Heyer

Ist schnell gelesen
ariadnevor 5 Monaten

Habe schon lange keinen Roman mehr von Georgette Heyer zur Hand genommen und das ist schade. Ich schätze sie für ihre witzigen und sehr amüsanten Charaktere und Dialoge. Wer Heyer kennt, weiß was einen erwartet, für Neuankömmlinge in diesem Genre würde ich aber zu einem ihrer anderen Werke verweisen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Brautjagd" von Georgette Heyer

Verwechselspiel
Armilleevor 7 Monaten

Die Geschwister nannten sich gegenseitig "Kind" und "Kindchen". Das hat mir garnicht gefallen. Das machte es für mich auch schwer, die Beiden auseinander zu halten.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Damenwahl" von Georgette Heyer

Große Liebe für dieses Buch
Die-Glimmerfeenvor einem Jahr

Inhalt: Ein übellauniger Millionär möchte seine Adoptivtochter Kitty mit einem seiner Neffen verheiraten, also werden die Herren gebeten, sich auf seinem Landsitz einzufinden. Kitty ist sauer als die Herren ihr brav ihren Antrag machen, doch zwei der Kandidaten fehlen. Ihr Schwarm Jack und der korrekte Freddy. Es gelingt Kitty den guten Freddy abzufangen und ihn zu überreden, eine Verlobung vorzutäuschen und sie mit nach London zu nehmen.

Art des Buches: Liebeskomödie

Wie fand ich das Buch? Ich liebe die Bücher von Georgette Heyer. Es sind Geschichten, bei denen ich sicher sein kann, nicht mit ernsthaften Problemen konfrontiert zu werden, obwohl die Protagonistinnen, ihrer Zeit voraus sind. Auch dieser Roman ist amüsant, mit all seinen Drehungen und Wendungen.

Gab es etwas zum Nachdenken und/oder Nachforschen? ---

3 passende Wörter zum Buch? Liebe – Romanze - Verwicklungen

Wem empfehlen? Jeder der Lust hat für einige Stunden in die Zeit des Regency abzutauchen, mit den mehr oder weniger untadeligen Gentlemen und für die damalige Zeit sehr tatkräftigen Damen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 230 Bibliotheken

auf 27 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks