Georgette Heyer Mord ohne Mörder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord ohne Mörder“ von Georgette Heyer

Ein geselliges Wochenende in einem eleganten englischen Landhaus. Lady Ermyntrude, die attraktive Dame des Hauses, bekommt Besuch von einem russischen Adligen. Er ist vornehm, aber leider verarmt - was ihn keineswegs daran hindert, der Lady ungeniert den Hof zu machen. Kein Wunder, daß Wally, Ermyntrudes Gatte, von ihrem Gast wenig entzückt ist. Doch er hat kaum Zeit für offenen Ärger. Eine Jagdparty endet in heller Aufregung, denn Wally bricht auf der Brücke seines Gartens tot zusammen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Bretonisches Leuchten

Nette kleine Geschichte, witzige Dialoge vor herrlicher Kulisse - die perfekte Urlaubslektüre?

Annette69

Kreuzschnitt

Ein leichterer Kriminalromand mit einigen "Oh Gott"-Momenten!

NichtmeinDing

Totenstille im Watt

Es liest sich wie ein Tagebuch eines Mörders. MIr hat es letzendlich doch gut gefallen. Auch wenn die große Spannung ausblieb.

KerstinTh

AchtNacht

Ich bin kein großer Fitzek -Fan gewesen, aber dieses Buch ist 5 Sterne wert! Weltklasse!

lady_lydili

Projekt Orphan

Sehr spannender Thriller!

Summergirl2102

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen