Georgia Bockoven

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 147 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(27)
(22)
(30)
(7)
(2)

Lebenslauf von Georgia Bockoven

Schriftstellerin, Journalistin, Photographin

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Heftige Gefühle in einer Familie der besonderen Art!

    Ein Haus für vier Schwestern

    Thuja

    14. April 2018 um 19:51 Rezension zu "Ein Haus für vier Schwestern" von Georgia Bockoven

    Wie mag man sich fühlen, wenn man plötzlich erfährt, dass man noch drei Schwestern hat, von denen man noch nie etwas hörte? Jede der vier Schwestern ist schockiert und keine ist darauf aus, sich mit den anderen zu befreunden oder auch nur eine freundliche Bemerkung über den verstorbenen Vater zu tolerieren. Aber mit der Zeit setzt sich die Erkenntnis durch, dass es bei allen emotionalen Verletzungen, die sie als Kinder erlebten, gut ist, auch die andere Seite, die Sicht ihres Vaters gehört zu haben. Georgia Bockoven gelingt es ...

    Mehr
  • Nett für Zwischendurch.. mehr aber auch nicht.

    Frühling der Hoffnung

    Rebel_Heart

    12. November 2013 um 12:12 Rezension zu "Frühling der Hoffnung" von Georgia Bockoven

    Manchmal brauche sogar ich einen Roman zwischendurch, der ein wenig.. sagen wir einfacher gestrickt ist, der ein wenig mehr Gefühl und weniger Vampir - Horror - oder Krimielemente erhielt. Nachdem ich bei meiner Tante die Bücherkiste durchwühlt habe, schien mir dieser Roman genau das richtige zu sein. Lest hier nun also meine Rezension dazu, ob er wirklich richtig war, ob ich wirklich etwas damit anfangen konnte. Lynda ist 15 und mit ihrer Mutter und deren Verlobten Tom in das Wochenendhaus gefahren, um ein wenig Zeit zu dritt ...

    Mehr
  • Karla und die Oma

    Das Haus meiner Großmutter

    Engelchen07

    15. September 2013 um 15:47 Rezension zu "Das Haus meiner Großmutter" von Georgia Bockoven

    Karla und ihre zwei Schwestern Heather und Grazie sind nach dem Unfalltod ihrer Eltern bei der Großmutter Anna aufgewachsen. Karla hatte immer ein schlechtes Verhältnis zu ihrer Großmutter. Jetzt ist ihre Großmutter schwer krank und Karla fährt zu ihr um mit ihr den Nachlass zu regeln. Anna möchte hierbei gleichzeitig noch einiges aus der Vergangenheit mit Karla klären. Schaffen die beiden es sich noch näher zu kommen?

  • schönes Buch

    Stummes Versprechen

    Engelchen07

    14. September 2013 um 13:36 Rezension zu "Stummes Versprechen" von Georgia Bockoven

    Das Buch handelt von Diana die eine kleine Adoptivschwester "Amy"  hat. Diana trennt sich von ihrem langjährigen Freund und kümmert sich anschließend um Amy, die schon immer das Sorgenkind der Familie war. Die Eltern wollen mit dem Adoptivkind nichts mehr zu tun haben, da diese ständig für negative Schlagzeilen in der Presse sorgt und somit das gute Ansehen der Familie schadet. Diana hält aber weiterhin zu Amy. Eines Nachts wird Amy zusammengeschlagen und versucht mit Tabletten sich das Leben  zu nehmen. Diana sieht in dieser ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle

    locke61

    14. August 2012 um 14:05 Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle von Georgia Bockoven Chris Taylor hat ihren Beruf und eine glänzende Karriere aufgegeben, um Kevin, den schwerkranken Sohn ihrer toten Schwester, großzuziehen. Eines Tages meldet sich der angesehene Bauunternehmer Mason Winter bei Chris. Er behauptet, der bisher unbekannte Vater Kevins zu sein, und fordert das Sorgerecht für den Jungen. Nun kämpft Chris verzweifelt um das Kind. So werden diese drei Menschen in ein Drama hineingezogen, für das es keine Lösung zu geben scheint. Doch da nehmen die Dinge eine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Frühling der Hoffnung" von Georgia Bockoven

    Frühling der Hoffnung

    Aljona-poems

    29. February 2012 um 18:20 Rezension zu "Frühling der Hoffnung" von Georgia Bockoven

    Kein Buch, was ich mir kaufen würde. Ich habe es geschenkt bekommen und es mit in den Urlaub genommen. Man hat das Gefühl, die Autorin hat wirklich gut recherchiert und weiß, worüber sie redet. Die Geschichte ist bewegend und man fühlt mir den Charaktären mit. Identifizieren kann ich mich allerdings mit niemandem. Die spielen nicht in meiner Liga und erfüllen das ein oder andere Clichee. Am meisten hat mich dieses "Ich kann nicht mit ihm zusammen sein, weil wir überhaupt nichts gemeinsam haben" genervt. Das Buch ist eine Mischung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Haus meiner Großmutter" von Georgia Bockoven

    Das Haus meiner Großmutter

    LarasEngel

    08. June 2011 um 20:51 Rezension zu "Das Haus meiner Großmutter" von Georgia Bockoven

    Also ich habe es gerade erst angefangen zu lesen und erkenne mich schon in der Hauptdarstellerin wieder. Mal sehen wie es weitergeht ;O)

  • Rezension zu "Der Liebe zärtlicher Klang" von Georgia Bockoven

    Der Liebe zärtlicher Klang

    luckydaisy

    04. June 2011 um 18:04 Rezension zu "Der Liebe zärtlicher Klang" von Georgia Bockoven

    Nett aber auch nicht mehr. Erzählt wird die Geschichte des Countrysängers Cole Webster, der nach einem schweren Motorradunfall "untertaucht" um sich und sein Leben zu überdenken und neu zu sotieren. Angereichert wird die Story noch mit dem klassichen Vater-Sohn-Konflikt und als ob das nicht genügen würde, auch noch mit einem Bruder-Bruder-Konflikte, einer dämlichen verlobten und jeder Menge Aschenputtel-Lovestory. Schließlich findet Cole in der schwangeren unauffälligen Holly die Liebe seines Lebens... Nette Helden, nette Story, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sommer danach" von Georgia Bockoven

    Der Sommer danach

    lovely_ann

    06. March 2011 um 17:16 Rezension zu "Der Sommer danach" von Georgia Bockoven

    Dieses Buch ist die Fortsetzung des Romans "Ein Haus am Meer". Das Prinzip des Romans ist auch wie beim ersten Roman: es handelt vom gleichen Ferienhaus am Strand und seinen zeitweiligen Bewohnern. Auf die ein oder andere Weise erfährt hier jeder in der Zeit seines Aufenthalts Liebe und eine schicksalshafte Begegnung: Da wäre zum einen der Strandnachbar Andrew, der im ersten Band zwar erwähnt wurde, aber keine Rolle hatte. Er versucht nach zwanzig Jahren seine erste Liebe wieder für sich zu gewinnen. Dann zieht für einen Monat ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Haus am Meer" von Georgia Bockoven

    Ein Haus am Meer

    lovely_ann

    06. March 2011 um 16:49 Rezension zu "Ein Haus am Meer" von Georgia Bockoven

    Julia kehrt in ihr Strandhaus an der kalifornischen Küste zurück, um es ein letztes Mal für ihre Sommergäste herzurichten. Nachdem ihr Mann Ken, mit gerade mal Ende 30 bei einem Unfall ums Leben kann, will Julia das Haus verkaufen, mit dem sie eine glückliche Zeit mit ihrem Mann verbracht hat. Doch dieses Jahr noch sollen sich die Sommergäste an dem Haus freuen und an ihrer Zeit an der Küste. Statt ihrem Strandnachbarn Andrew trifft sie nun aber Peter an, einem Arzt, der sich zum schreiben eine Auszeit an der Küste genehmigt hat ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.