Georgia Bockoven Hochzeit der Gefühle

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(7)
(8)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hochzeit der Gefühle“ von Georgia Bockoven

Roman. 479 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.03.1997')

Stöbern in Romane

Liebe zwischen den Zeilen

„Liebe zwischen den Zeilen“ ist eine Liebeserklärung an kleine Buchhandlungen, leidenschaftliche Leser und das Lesen an sich.

Colorful_Leaf

Das Geräusch der Dinge, die beginnen

Ein ungewöhnliches Buch, welches mich leider nicht überzeugen konnte

Curin

Wiener Straße

Skurrile Typen und Situationen, stellenweise scharfsinnig und amüsant, läuft sich aber irgendwie tot. 2 pointierte Drittel hätten gereicht.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Das Geheimnis des Winterhauses

Ein wundervoller und großartiger Familienroman vor der Kulisse Neuseelands

Arietta

Kleine große Schritte

Eine tolle Geschichte zum Nach- und Umdenken...Absolute Leseempfehlung!

Judiko

Die Frau im hellblauen Kleid

Fazit: 5***** von mir für diese gut erfundenen und sehr realistischen Biographien der Protagonistinnen, die mich in den Bann gezogen haben.

vipfoto

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle

    locke61

    14. August 2012 um 14:05

    Hochzeit der Gefühle von Georgia Bockoven Chris Taylor hat ihren Beruf und eine glänzende Karriere aufgegeben, um Kevin, den schwerkranken Sohn ihrer toten Schwester, großzuziehen. Eines Tages meldet sich der angesehene Bauunternehmer Mason Winter bei Chris. Er behauptet, der bisher unbekannte Vater Kevins zu sein, und fordert das Sorgerecht für den Jungen. Nun kämpft Chris verzweifelt um das Kind. So werden diese drei Menschen in ein Drama hineingezogen, für das es keine Lösung zu geben scheint. Doch da nehmen die Dinge eine überraschende Wendung. Klappentext..................... Es ist schon einige Zeit her, als ich dieses Buch gelesen habe. Doch ich will mich jetzt davon verabschieden, denn es kommt in die Wanderbuchkiste von lovleybooks. Hoffe doch sehr, das sich jemand für dieses Buch findet und damit Freude hat. Mir hat es sehr gut gefallen, es ist ein sehr gefühlvolles Buch. Da kämpfen zwei Meschen um einen Jungen. Chris, für sie ist er die letzte Erinnerung an ihre geliebte Schwester. Sie hat mit Kevin von Anfang an eine schwere Tour durch Krankenhäuser und von Arzt zu Arzt gemacht. Immer wieder stand sein Leben auf der Kippe. Der harte Kampf hat beide zusammengeschweisst. Doch jetzt wächst er zu einem gesunden Kind heran. Es würde ihr das Herz brechen wenn Mason gewinnen würde. Mason, ein schwerreicher aber einsamer Mann, ehemaliger Liebhaber von Diane, möchte den Jungen zu sich nehmen und ihm ein gutes Zuhause und eine Zukunft bieten. Die beiden bekriegen sich bis auf's Letzte. Bis sie an einen Punkt gelangen die eine Entscheidung verlangt. Ich habe mit beiden mitgefühlt, konnte ihre Beweggründe gut verstehen. Das Buch wurde sogar verfilmt.

    Mehr
  • Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle

    chrissylein2204

    28. June 2010 um 17:54

    Also, eigentlich ein echt schönes Buch mit gaaanz vielen Gefühlen und man wird an vielen Stellen ganz schön traurig. Auch die Story ist richtig gut und spannend... Aber: Das Ende... irgendwie kauft man den beiden Protagonisten das nicht ab. Die Worte sind viel ZU gefühlvoll gewählt und es passt nicht dazu, wie man die beiden bis dahin erlebt. Für mich ist das Ende von der Story her gelungen, aber von der Umsetzung: Wortwahl etc. leider nicht.

    Mehr
  • Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle

    Kerstin75

    22. April 2009 um 20:55

    Ja, nicht schlecht! Liest sich wie diese Sonntag-Nachmittag-schlechtesWetterdraußen-Familienfilme. Interessante Charaktere mit Tränengarantie und dem Wissen, daß doch alles gut Enden kann.

  • Rezension zu "Hochzeit der Gefühle" von Georgia Bockoven

    Hochzeit der Gefühle

    molli

    06. April 2008 um 16:23

    Dieses buch fing sehr traurig an ist zwischen durch sehr t mitfühlent und zum schluss gibt es ein happy end

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks