Georgia Bockoven Momente des Glücks

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Momente des Glücks“ von Georgia Bockoven

Stöbern in Klassiker

Frankenstein

Ich bin froh, endlich die Geschichte von Frankenstein gelesen zu haben.

TintenKompass

Der Besuch der alten Dame

Eines der besten Bücher, die ich seit Langem gelesen habe. Sehr aktuell und bitterböse!

Hazel93

Momo

So ein tolles Buch 😍😍😍

Vucha

Jenseits von Afrika

Richtig schöne Ausgabe eines lesenwerten Klassikers

Buchina

Oliver Twist

Natürlich zurecht ein Klassiker, allerdings mit einigen Logikfehlern, Inkonsequenzen und Übertreibungen. Dennoch sozialkritisch u. humorvoll

Schmiesen

Der Kleine Prinz

Naja ganz ok

teretii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Momente des Glücks" von Georgia Bockoven

    Momente des Glücks

    LEXI

    26. October 2010 um 11:42

    Georgia Bockoven beglückt ihre Leser mit einem seichten Liebesroman, dessen Plot durch den flüssigen Erzählstil rasch dahin plätschert. Keine aufregenden Tief- oder Höhepunkte und auch keine Überraschungen, was Inhalt und Ausgang der Geschichte angehen. Die Charaktere haben keinerlei Tiefgang, sind flach, die Handlungsweisen der Protagonisten nicht immer logisch oder nachvollziehbar (schwerreicher Winzer Amado, der im Pensionsalter endlich seine große Liebe kennenlernt und sich vermählt, verzichtet edelmütig auf die lebensrettende Herzoperation, damit - ihm noch unbekannte - potentielle Spendenempfänger weiter leben können - um hier nur ein Beispiel zu nennen.) Die Ausführung dieser Taschenbuchausgabe entschädigt aber mit relativ großer und daher leicht zu lesenden Schrift, ideal für zwei entspannende Stunden auf der Lesecouch, sofern man ohne all zu große Erwartungen an den Inhalt heran geht. Ein großes Manko stellt für mich das Cover der Weltbild-Ausgabe dar: ein junges Paar sitzt in der Dämmerung an einem Bootssteg, zwischen sich eine Flasche Wein mit zwei Gläsern und einer Kerze. Seltsam nur, dass in der gesamten Handlung kein Gewässer erwähnt wird und die abgebildete Protagonistin mit pechschwarzem langen Haar sich im Buch als Blondine heraus stellt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Momente des Glücks" von Georgia Bockoven

    Momente des Glücks

    Moni 3007

    12. October 2010 um 10:36

    Elizabeth Preston ist jung, schön und erfolgreich. Sie arbeitet in einer Werbeagentur und lernt dort den Weinberggutsbesitzer Amado Montoya kennen und lieben. Ihre Ehe mit dem 30 Jahre älteren Amado Montoya macht ihr Glück perfekt. Doch bald ziehen dunkle Wolken auf. Amado leidet an einer unheilbaren Herzkrankheit. Der Schicksalsschlag reißt Elizabeth in einen Strudel widerstreitender Gefühle und sie verliebt sich in einen anderen Mann. Dieser Liebesroman ist sehr durchsichtig geschreiben. Man kann sich ganz leicht den Verlauf der Geschichte bzw. Handlung denken. Die Geschichte verlief auch genauso, wie ich es mir dachte. Mich jedenfalls hat es nicht gestört. Ansonsten fand ich den Roman gut geschrieben. Ihr Schreibstil hat mir ebenfalls gefallen. Er läßt gut lesen und mehr lässt sich zu diesem tollen Frauenroman nicht zu sagen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks