Georgia Byng

 3.9 Sterne bei 260 Bewertungen
Autor von Molly Moon, Molly Moon und das Auge der Zeit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Georgia Byng

Sortieren:
Buchformat:
Molly Moon und das Auge der Zeit

Molly Moon und das Auge der Zeit

 (61)
Erschienen am 10.02.2004
Molly Moon und der indische Magier

Molly Moon und der indische Magier

 (30)
Erschienen am 04.02.2006
Molly Moon und der verlorene Zwilling

Molly Moon und der verlorene Zwilling

 (9)
Erschienen am 01.05.2011
Molly Moon und der Verwandlungszauber

Molly Moon und der Verwandlungszauber

 (5)
Erschienen am 01.07.2013
Molly Moon

Molly Moon

 (6)
Erschienen am 05.08.2009
Molly Moon und der indische Magier

Molly Moon und der indische Magier

 (1)
Erschienen am 05.08.2009
Molly Moon und der verlorene Zwilling

Molly Moon und der verlorene Zwilling

 (1)
Erschienen am 05.08.2009
Molly Moon und das Auge der Zeit

Molly Moon und das Auge der Zeit

 (1)
Erschienen am 05.08.2009

Neue Rezensionen zu Georgia Byng

Neu
supersusis avatar

Rezension zu "Molly Moon" von Georgia Byng

tolles Kinderbuch
supersusivor einem Jahr

Ein kleines, mageres, häßliches Mädchen wird im Waisenhaus furchtbar schikaniert und leidet sehr unter den Ungerechtigkeiten und der Bosheit der Leitung. Einziger Lichtblick ist ihr Freund und Leidensgenosse Rocky, aber als sie mit diesem streitet und er dann adoptiert wird, ohne dass sie ihn nochmal gesprochen hat, ist sie völlig verzweifelt. Da führt sie der Zufall (?) zu einem besonderen Buch, welches Mollys Leben verändert. Leider ist aber ein unheimlicher, widerlicher und gefährlicher Mann ebenfalls hinter dem Buch her. Schafft Molly es, ihm mit Hilfe des Buches zu entkommen ?

Ein sehr spannendes und witziges Kinderbuch, mit immer neuen und überraschenden Wendungen. Man kann sich gut in die Kinder hineinversetzen und leidet, hofft und zittert mit ihnen. Es ist zwar sehr dick mit über 350 Seiten, liest sich aber sehr schön und flüssig. Ich finde das Buch hat viel positiven Einfluß auf den Leser, denn es wird Zuversicht vermittelt. Molly versucht mit jeder Situation fertig zu werden, egal wie wütend oder traurig sie ist und wie auswegslos das Schiksal oder die Situation auch ist. Sie beweist sowohl Köpfchen, als auch Mut und Einfallsreichtum. Ihre Fehler reflektiert sie, als sich ihr Gewissen meldet und sie versucht dann, alles wieder gut zu machen. Sie zeigt dann Mitgefühl, Vergebung und Reife und übernimmt Verantwortung für ihr Handeln und für das Wohlergehen anderer. Das klingt jetzt sehr steif, ist aber so geschickt in die Geschichte eingebaut, dass man eigentlich nur den witzigen und spannenden Teil mitbekommt.

Auf jeden Fall für jedes Kind zu empfehlen. Ich würde sagen am Besten für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.

Kommentieren0
4
Teilen
Barbara62s avatar

Rezension zu "Molly Moon" von Georgia Byng

Eine pfiffige, mutige Kinderbuchheldin
Barbara62vor 2 Jahren

Molly Moon lebt in einem Waisenhaus, in dem es schlimmer zugeht als bei Oliver Twist. Das Essen ist ungenießbar, die Vorsteherin eine Kinderhasserin und ungerecht und die anderen Kinder hänseln sie. Molly scheint das Unglück förmlich anzuziehen und zuletzt wird sogar ihr einziger Freund Ronny adoptiert und zieht nach New York.

Doch mit der Entdeckung eines Hypnosebuches in der Bibliothek kommt für Molly die sensationelle Wende. Sie schafft es bis zum Musicalstar in New York und trifft Ronny wieder. Doch dann wird sie durch einen Verbrecher, der hinter dem Buch her ist, aufgerüttelt und erkennt, dass sie kein Leben führen will, das auf falschen Voraussetzungen beruht...

Molly Moon ist eine pfiffige, mutige Kinderbuchheldin für Mädchen ab ca. sieben Jahren, und wenn mir das Buch teilweise auch etwas überzogen vorkam, kann es gut unterhalten.

Kommentieren0
114
Teilen
FairyOfBookss avatar

Rezension zu "Molly Moon" von Georgia Byng

Molly Moon von Georgia Byng
FairyOfBooksvor 2 Jahren

Zum Cover: Es ist ja eher sehr, sehr schlicht gehalten. Und man sieht wirklich, dass das Buch nicht unbedingt momentan neu auf dem Markt ist. (ist erstmals 2003 erschienen) Daher ist der Hintergrund eben nur mit diesem kräftigen Orange ausgekleidet, auf dem der Titel und eine Zeichnung unserer Protagonistin drauf zu finden ist. Es würde einem so jetzt wahrscheinlich nicht ins Auge fallen, aber ich hab´es zu meinem Geburtstag bekommen (Also zu meinem, ich glaub, 10, 11, 12. So ungefähr zumindest.), daher lag es wirklich lange bei mir rum. Und ich bin doch froh, dass ich es mal zur Hand genommen habe. Auch wenn es mir möglicherweise besser gefallen hätte, hätte ich es früher gelesen, aber naja.
 
Zum Inhalt: Molly lebt in einem Waisenhaus und hat nichts zu lachen. Selbst wenn sie am Wochenende einmal baden darf, erscheint die Anstaltsleiterin zur Kontrolle. Und wehe, das Wasser steht mehr als die vorgeschriebenen zehn Zentimeter hoch in der Wanne, dann muss Molly zur Strafe alle Toiletten mit der Zahnbürste putzen. Kein Wunder, dass sie sich davon träumt in ein schöneres Leben. Bis Molly eines Tages ein geheimnisvolles Buch entdeckt, dass sie lehrt andere Menschen hypnotisieren. Von dieser Gabe macht sie reichlich Gebrauch und wird dadurch bald zum gefeierten Broadway-Star. Doch sie beherrscht nicht als einzige die Kunst der Hypnose. Auch Rocky, ihr Freund aus dem Waisenhaus, hat diese Fähigkeit, und selbst die Bibliothekarin ist eine Eingeweihte. Und natürlich fuscht ihr der gefährliche Rivale Professor Nockman auch dazwischen. 

"Drei dicke Zentimeter voll Spannung, Spaß und Hypnose!"

Meine Meinung: Wie gesagt, dieses Buch lag schon so lange bei mir ungelesen rum, dass es einfach mal dranglauben musste. Ich meine, ich werde ja auch nicht jünger, daher wird die Zugängigkeit zu Kinderbüchern wahrscheinlich auch immer weniger. Aber es hat mir doch erstaunlich gut gefallen. Und die ganze Hypnose-Geschichte war echt interessant, obwohl ich darüber wirklich gerne mehr erfahren hätte, denn das ist ja schon ein sehr spannendes und teilweise witziges Thema. 
Allerdings kann ich verstehen, wenn es nicht so vertieft wurde, da es sich ja immer noch um ein Kinderbuch handelt. Diese sind schließlich fast immer sehr flott und dynamisch geschrieben, damit man eben nicht die Lust verliert, was gar kein Abbruch sein soll. An einigen Stellen war es zwar etwas unrealistisch, weil dann irgendwie alles gleich beim ersten Mal geklappt hat, aber die Message am Ende hat mir doch sehr gefallen, die da lautet: "Man kann alles schaffen, solange man es nur probiert und sein Bestes gibt!" 
Molly, also unsere Protagonistin, handelte mir zwar zum Anfang etwas zu selbstsüchtig und egoistisch, aber da sie das am Schluss auch eingesehen hat, war sie dann doch sehr authentisch. Und wer würde in ihrer Situation nicht ein klein wenig selbstsüchtig sein, was? Naja, wie dem auch sei, ihr Freund Rocky war mir auf jeden Fall fast sympathischer als sie, aber sie machen das Buch beide irgendwie doch schön, daher ist es schon in Ordnung so. 
Ja, jetzt kann ich eigentlich gar nicht mehr so viel dazu sagen, da der Inhalt an sich wohl schon sehr viel verrät. Aber, was ich mit Sicherheit sagen kann, dass es sich lohnt diesem Buch eine Chance zu geben. Es ist doch eigentlich viel besser, als man vorerst glaubt. Zumindest ging es mir so. 

Fazit: Ich wollte dem Buch ja erst 3 Sterne geben, aber dann dachte ich, ich bin mal nett und gebe ihm 4, weil es mich dann doch an einigen Stellen überraschen konnte. Nicht minder wegen dem Schreibstil, weil dieser einfach toll war. Er ließ sich wirklich gut und flüssig lesen und die Autorin hat eine wirklich schöne und teilweise sogar realistische Art zu erzählen. Letzteres betrifft eher die Beschreibungen von Landschaften, Räumlichkeiten, etc. ^.^

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 243 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks