Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Gerth Medien stellt 3 Exemplare des Buches „Bis hierhin oder weiter“ von Georgia Mix zur Verfügung.


Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Fühlen Sie sich manchmal eingeengt? Erleben Sie hier und da Grenzen, wo Sie sich eigentlich Freiheit wünschen? Grenzen können eine positive Wirkung haben, indem sie uns schützen. Sie können aber auch negativ empfunden werden, wenn wir uns an ihnen reiben und nach dem schauen, was im Leben der anderen alles passiert. Georgia Mix nimmt Sie mit auf eine Reise, auf der Sie Ihr eigenes "Lebens-Land" mit all seiner Schönheit und seinen Möglichkeiten entdecken können. Sie werden aber auch Ihre Grenzen abschreiten und verstehen lernen, wo sie Sie nicht nur einengen, sondern auch schützen und sogar zum Neuanfang motivieren. Sie werden viel Neues entdecken!

Link zur Leseprobe:
http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816988#leseprobe

Falls ihr eines der drei Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 1. Jänner 2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, wie es euch mit Grenzen ziehen und Grenzverletzungen geht.

Ich möchte darauf hinweisen, dass Arwen10 die Bücher selber verschickt. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von vier Wochen zum Austausch in jedem einzelnen Leseabschnitt, wobei nicht einfach der Inhalt zusammengefasst, sondern auch auf die anderen Testleser eingegangen und diskutiert werden soll. Die Zurverfügungstellung eines Exemplares beinhaltet zugleich auch die Verpflichtung zum Schreiben einer Rezension im genannten Zeitraum, die nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht wird.

Ich möchte zudem darauf hinweisen, dass Bewerber mit „privaten (geschlossenen) Profilen“ sowie jene, die noch keine Rezensionen auf ihrer Profilseite veröffentlicht haben, bei einer Auslosung nicht berücksichtigt werden.

Beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle.

Seht nach dem Verlosen selbstständig nach, ob ihr gewonnen habt und übermittelt eure Adresse innerhalb von 48 Stunden. Ihr erhaltet keine Nachricht. Ansonsten wird neu ausgelost.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

Autor: Georgia Mix
Buch: Bis hierhin oder weiter*

gusaca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Grenzen ziehen fällt mir schwer, obwohl es manchmal notwendig ist, um sich selber zu schützen.
Manchmal werden der eigenen Familie aber auch Grenzen von Außen gesetzt, die man nicht überwinden kann.
BEides habe ich in letzter Zeit in Bezug auf meine behinderte Tochter öfter gespürt und komme damit nicht gut zurecht.
Vieleicht kann ich in diesem Buch anregende GEdanken finden, die mir weiterhelfen.

conneling

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich kann gusaca nur zustimmen, es ist nicht immer einfach und das Umfeld ist nicht besonders hilfreich in unserem Fall. Mein Sohn hat ADHS und Autismus ist noch nicht vollständig ausgeschlossen, er hat jetzt bereits im Kindergarten einen Stempel auf der Stirn und ich fühle mich öfters bedrängt, in die Enge gedrängt weil viele meinen sie wüssten es besser, was aber nicht stimmt. Gerne wäre ich dabei.

Beiträge danach
41 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Smilla507

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Georgia-Mix/Bis-hierhin-oder-weiter-1129703949-w/rezension/1130786505/

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/?ie=UTF8&ref_=ya_your_reviews&sort_by=MostRecentReview

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/bis_hierhin_oder_weiter/georgia_mix/ISBN3-86591-988-X/ID39240505.html?jumpId=5384728

http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=816988#kommentare
(nach Freischaltung...)

Vielen Dank für die Leserunde und das Freiexemplar!

Smilla507

vor 3 Jahren

Anfang bis Kapitel 4
Beitrag einblenden

Curin schreibt:
Das sehe ich auch mit großem Bedauern. Wenn man im Job oder auch jetzt im Studium nicht bereit ist, flexibel zu sein und über sich hinauszuwachsen wie so schön gesagt wird, kommt man im Leben nicht weiter. Ich finde es gut, dass die Autorin daran erinnert, dass Gott uns trotz unserer Fehler liebt und uns bedingungslos annimmt.

Ja, das finde ich auch. Im Job finde ich es schon total schwer, wenn man als Mutter auch noch flexibel sein soll. Da frag ich mich, was sich die Arbeitgeber vorstellen? Für mich gehen Kinder vor. Deshalb arbeite ich jetzt auch nicht (habe das Glück, dass das Gehalt meines Mannes ausreicht). Ich würde sonst kaputt gehen. Ein Nein wird heute im Beruf nicht mehr akzeptiert. Zumindest war es bei meinem letzten Arbeitgeber so...

gusaca

vor 3 Jahren

Kapitel 5 bis Ende
Beitrag einblenden

Smilla507 schreibt:
Das Thema "Selbstbewusstsein" bzw. Selbstwertgefühl tritt in diesem Buch sehr stark in den Vordergrund. Vieles, was die Autorin beschreibt ist nichts neues für mich. Es ist sicherlich gut immer wieder daran erinnert zu werden. Aber ich habe jetzt wenige neue Erkenntnisse aus dem Buch ziehen können. Dadurch, dass die Autorin viele persönliche Begebenheiten schildert, spricht das Buch eher Frauen und Mütter an. Mich würde interessieren, wie ein Mann dieses Buch empfinden würde. Oder lesen Männer überhaupt solche Bücher? Diese Begebenheiten haben vieles aus meinem Leben widergespiegelt. Deswegen habe ich mich doch von vielem angesprochen gefühlt. Z.B. habe ich mir kürzlich auch Gedanken darüber gemacht, Gottes Stimme hören zu können.

Mir geht es ähnlich.
Nur ,dass ich nicht den Eindruck habe Gottes Stimme hören zu können, obwohl ich es mir manchmal wünschen würde.

Curin

vor 3 Jahren

Kapitel 5 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich fand in Kapitel 6 das Beispiel mit dem Königskind sehr eindrucksvoll. Als Christen haben wir uns ja dafür entschieden mit Jesus zu leben, doch manchmal vergessen wir einfach, was für ein Erbe wir damit antreten. Den Gedanken, dass Gott selbst unserem Land Stabilität gibt und wir so eine Identität erhalten finde ich sehr ermutigend.
Im Auslandkapitel fand ich auch interessant, dass wir wenn wir unsere eigenen Grenzen kennen auch besser mit unseren Mitmenschen umgehen können und ihre Bedürfnisse verstehen. Bei mir ist es oft so, dass ich mit mir selbst nicht zufrieden bin und das dann an anderen auslasse.

Curin

vor 3 Jahren

Kapitel 5 bis Ende
Beitrag einblenden

pallas schreibt:
Auch im zweiten Teil des Buches erfahren wir Tipps, öfters im Leben auf die Innere Stimme zu hören. Manchmal wollen wir im Trubel des Tages einfach nicht hören, was Gott zu sagen hat. Nimm dir Zeit - das ist für jeden wichtig. Wir sind alle Königskinder, wie schön ausgedrückt. So können wir uns mit all unseren Schwächen annehmen. Gott liebt uns wie wir sind. Das ist eine beruhigende Wahrheit. Das Buch hat mir so manches aufgezeigt und belehrt. Wir können unsere Lasten bei Gott abgeben. Das steht schon in der Bibel und oft hat es mir schon an schweren Tagen geholfen oder wenn ich nicht weiter wusste. Insgesamt kann ich sagen, das Buch war gut aber es hat sich so manches wiederholt. Für mich etwas zu langatmig geschrieben.

Mir ging es beim Lesen so, dass mir manche Wahrheiten, die ich auch aus der Bibel kenne ganz neu aufgegangen sind. Klar weiß ich, dass Jesus meine Gebete hört und in mein Leben eingreifen kann, aber wie du schon sagst vergisst man das im Trubel oft.
Da gerade eine stressige Zeit erlebe, kam für mich das Buch zur rechten Zeit!

Curin

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte! Das Buch hat mich sehr ermutigt und mir weitergeholfen.
Hier ist meine Rezension, die auch bei gerth.de,wasliestdu.de und amazon erscheint:
http://www.lovelybooks.de/autor/Georgia-Mix/Bis-hierhin-oder-weiter-1129703949-w/rezension/1130848102/1130848193

pallas

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Danke für das hilfreiche Buch.
Hier meine Rezension
http://www.lovelybooks.de/autor/Georgia-Mix/Bis-hierhin-oder-weiter-1129703949-w/rezension/1130967940/
http://www.amazon.de/review/R1K4JXX2CNMCCX/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=386591988X&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books
Danke für die Leserunde, es hat mir gezeigt, dass es verschiedene Meinungen und Empfindungen zu menschlichen Grenzen gibt.

Neuer Beitrag