Georgie Hale Gebrochene Flügel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gebrochene Flügel“ von Georgie Hale

Ein Kriminalroman in bester englischer Tradition!§Zwei Morde beschäftigen die Polizei von Blackport. Sergeant Whitelaw und sein Team müssen in Blackports feiner Gesellschaft ermitteln, was für große Unruhe sorgt, da deren Repräsentant Denstone der größte Arbeitgeber in der Stadt ist.

Ein sehr gutes Buch – auch wenn ich den Vorgänger-Roman „Das Gift der Rose“ noch nicht gelesen habe, konnte ich der Geschichte gut folgen.

— NicoleP

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Gast

Ein guter Krimi, der nach und nach immer spannender wird. Lesenswert!

-nicole-

Hangman - Das Spiel des Mörders

Absolut lesenswert und fesselnd

Ninchen90x

Die Rache der Polly McClusky

Sehr schön

Spreeling

Das Grab unter Zedern

Die Reihe beginnt zu schwächeln, obwohl dies noch ein solider Krimi ist.

sommerlese

Brennende Gischt

ein toller Sylt-Krimi spannend erzählt

Celine835

Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel

Neues Werk des Meisters aus dem brasilianischen Dschungel spannend erzählt

Celine835

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gebrochene Flügel

    Gebrochene Flügel

    NicoleP

    04. December 2015 um 16:27

    Danny Nolan, Hauptdarsteller in einem Theaterstück, flüchtet nach einem Blick ins Publikum von einer Spenden-Gala und ist danach verschwunden. Kierian Henshall begibt sich sofort auf die Suche nach ihm. Doch was hat den jungen Mann so erschreckt? Gut, er kommt aus „schlechten“ Verhältnissen, wie alle Schauspieler des Stücks. Doch ist das ein Grund, vor der Aufführung zu verschwinden? Das Theaterstück sollte auf der Spenden-Gala der Familie Denstone aufgeführt werden – ist die Familie der Grund für das Verschwinden von Danny? Welche Rolle spielt Star-Gast Greg Farrell, der berühmte Schauspieler? Er freundet sich mit Kierian und dessen Freundin Flora an und steht ihnen hilfreich zur Seite – ohne Hintergedanken? Währenddessen muss sich die Polizei mit zwei Morden auseinandersetzten und findet Gemeinsamkeiten der beiden Opfer heraus. Jedoch sind sich Sergeant Whitelaw und Detective Sergeant Medlock nicht einig. Whitelaw traut Medlock nicht über den Weg und zweifelt dessen Loyalität an. Das Buch startet ruhig und langsam, nimmt aber von Seite zu Seite mehr Fahrt auf. Georgie Hale beschreibt die einzelnen Personen so genau, dass man glaubt, diese zu kennen. Wird Danny gefunden werden? Wer steckt hinter den Morden und was verbindet die Opfer miteinander? Wo liegt das Motiv? Stück für Stück wird die Wahrheit enthüllt – überraschende Wendungen verstärken die Spannung. Ein sehr gutes Buch – auch wenn ich den Vorgänger-Roman „Das Gift der Rose“ noch nicht gelesen habe, konnte ich der Geschichte gut folgen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks