Gepo Lynx Ethik der Sünde

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ethik der Sünde“ von Gepo Lynx

Xavier, ein sehr erfolgreicher Anwalt für Wirtschaftsrecht, trifft auf einer Geschäftsreise den wesentlich jüngeren Riley. Trotz seiner selbst nicht ganz reinen Weste erschüttern ihn Rileys Lebensumstände. Kurzentschlossen nimmt er ihn mit nach London und gibt ihn als seinen Sohn aus. Das Zusammenleben dort zeigt ihm in wenigen Tagen, warum er seit über fünfzehn Jahren keine Beziehung mehr eingegangen ist: Er hasst Menschen, sich selbst inklusive, und wird unter Stress gewalttätig. Seine Moralvorstellungen zwingen ihn zu verschiedenen Entscheidungen, die seinem Herzen widersprechen. Weder wollte er seinen absolut heißen Therapeuten abschießen noch die Vaterrolle für einen hormonell gesteuerten Teenager übernehmen. Doch da hat er die Rechnung ohne Riley gemacht - der hat nicht im Geringsten vor, für Xavier ein Sohn zu sein.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks