Gepo Tote Gesellschaft

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Gesellschaft“ von Gepo

Drogen, soziale Isolation und zu Hause Schläge statt Essen – Maik dachte, er hätte sich damit abgefunden. Doch seine Hoffnungslosigkeit äußert sich in Aggressionen gegen andere und seine Angst hindert ihn daran, seiner Situation zu entkommen. Siebzehn Jahre geht er durch die Hölle, bevor er von seinen eigenen Gefühlen wachgerüttelt wird. Was sich jedoch zuerst als Ausweg darstellt, droht ihn schon nach kürzester Zeit noch tiefer in den Teufelskreis der Verzweiflung hineinzustoßen ... „Tote Gesellschaft“ ist ein gesellschaftskritischer Roman über Missbrauch, Abhängigkeit und soziale Not. Fachlich kompetent werden die psychologischen, sozialen und rechtlichen Umstände missbrauchter Kinder in die zwar erfundene, jedoch realitätsnahe Geschichte Maiks eingebettet. Das Buch will durch Verständnis Akzeptanz und Hilfsbereitschaft schaffen.

Einfach Nur Epic Power Und mehr als Am Leben Dran !

— SeiyaKaiba
SeiyaKaiba

Wer das Buch kostenlos lesen will; es ist als Fanfiction auf Animexx.de unter Dead Society hochgeladen.

— katzekatzekatze
katzekatzekatze

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erstaunlich ;)

    Tote Gesellschaft
    SeiyaKaiba

    SeiyaKaiba

    28. November 2015 um 00:32

    Ich kann nur sagen ,Leute holt es euch.
    eine mega gute geschichte ,tiefen scharf ,das wahre Leben pur.
    packende ,dramtisch ,intensiver, ich musste immer an mich
    Selbst denken als ich das buch gelesen .
    Dieses buch öffnet uns die augen wie es im leben zu geht.
    Mein favo ,absoult ;)