Nostradamus und das geheime Wissen der Katharer - Propheten, Ketzer und Heilige in Südfrankreich

Nostradamus und das geheime Wissen der Katharer - Propheten, Ketzer und Heilige in Südfrankreich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nostradamus und das geheime Wissen der Katharer - Propheten, Ketzer und Heilige in Südfrankreich"

Bei Nostradamus scheiden sich die Geister bis heute. Seine Anhänger verehren ihn als den größten Propheten aller Zeiten, der die Zukunft minutiös genau vorhersagen konnte. Seine Gegner wiederum verdammen ihn als Scharlatan, der mit seinen unklaren und mehrdeutigen Formulierungen viel Raum für Interpretationen offen ließ, sodass man nach jedem Ereignis irgendwo in den 942 Prophezeiungen eine Zeile findet, die vage darauf hinweist.

Der vorliegende Bildband nimmt den Leser mit auf eine Reise zurück in Nostradamus’ Zeit und zeigt seine Lebensstationen in Südfrankreich: sein Geburtshaus in Saint-Rémy, wo er 1503 zur Welt kam; die Universität von Montpellier, wo er Medizin studierte; seine Wanderjahre, die ihn u. a. nach Carcassonne führten, einst eine Hochburg der Katharer; sein Wirken als Pestarzt in Aix-en-Provence und sein Haus in Salon-de-Provence, wo er seine berühmten Prophezeiungen schrieb, die nun in einem neuen Licht erscheinen. Aber worin besteht sein (Erfolgs-)Geheimnis?

Einige Nostradamus-Anhänger behaupten, die außergewöhnlichen Prophezeiungen beruhen auf dem geheimen Wissen der Katharer, das Nostradamus gekannt habe. Die Ruinen ihrer Fluchtburgen ragen in den Pyrenäen wie Mahnmale empor. Die Belagerung von Montségur dauerte zehn Monate. In der Nacht vor der Kapitulation sollen sich vier Würdenträger heimlich abgeseilt und Schätze in Sicherheit gebracht haben. Wo könnten sie diese Schätze versteckt haben? Vielleicht im nahegelegenen Rennes-le-Château? Der Mythos von Rennes-le-Château inspirierte Dan Brown zu seinem Thriller „Sakrileg“, bei dem Maria Magdalena eine Schlüsselrolle spielt. Laut einer alten Überlieferung flüchtete sie nach der Kreuzigung Christi in einem Boot übers Mittelmeer und ging in Frankreich an Land.

MYTHEN & LEGENDEN... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 190 kunstvolle Bilder auf 128 Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Eine ideale Ergänzung zum klassischen Reisebildband.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783800346264
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:Stürtz
Erscheinungsdatum:29.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks