Gerald Fricke Das Campus-Wörterbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Campus-Wörterbuch“ von Gerald Fricke

Auch an der Alma mater steckt hinter dem schönen Schein die Wirklichkeit, und die ist bekanntlich konkret. So kommt eine "wissenschaftliche Hilfskraft" weniger mit der Wissenschaft, dafür aber umsomehr mit dem Fotokopierer in Berührung. Zwischen einer C2- und einer C4-Professur liegen nicht nur ein paar Hunderter Gehalt, sondern ganze Welten. Und das "akademische Viertel" bezeichnet weder eine Weinmenge noch den Campus (=das Universitätsgelände), sondern schlicht die Zeitspanne, die alle immer zu spät kommen. Nicht ohne Humor und ironische Spitzen macht das "Campus-Wörterbuch" vertraut mit der besonderen Flora und Fauna sowie der eigentümlichen Sprache der deutschen Eliteschmieden.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Mittelmässig

Jonas1704

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks