Gerald Traufetter Intuition

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Intuition“ von Gerald Traufetter

Warum schichtet der Börsenspekulant George Soros sein Anlagen um, wenn er seinen Rücken spürt? Weshalb erkennen wir den Partner fürs Leben häufig schon nach wenigen Minuten? Wieso ist der erste Zug, der erfahrenen Schauspielern in den Sinn kommt, meist der beste? Oft kommt der Impuls für unser Handeln scheinbar aus dem Nichts. Wir folgen unserer Intuition. Für seriöse Forscher gehörte dieses "gefühlte Wissen" lange in den Bereich der Esoterik. Doch seit einigen Jahren nimmt eine neue Generation von Psychologen, Medizinern und Neurowissenschaftlern die Intuition ernst. Sie entschlüsselt, welche unbewussten Prozesse im Gehirn ablaufen, wenn sich ein Mensch entscheidet. Gerald Traufetter berichtet in diesem Buch über die Ergebnisse der neuesten Forschungen - anschaulich, unterhaltsam und höchst informativ. Denn Intuition lässt sich lernen, und wer sie richtig einsetzen möchte, muss wissen, wann er ihr trauen kann - und wan nicht.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Intuition" von Gerald Traufetter

    Intuition
    Mayylinn

    Mayylinn

    09. April 2012 um 11:52

    Was ist Intuition? Wie macht sie sich bemerkbar? Welche Menschen verlassen sich auf ihre Intuition? Kann die Intution daneben liegen? Und gibt es Menschen, die gar keine Intuition haben? Dies sind einige der viele Fragen, die Gerald Traufetter in seinem Buch "Intuition - Die Weisheit der Gefühle" aufwirft und teilweise sogar beantworten kann. Ich habe das Buch im Kontext einer Hausarbeit über das Thema Intuition verfasst und war von dem Thema richtig gefesselt. Wie oft man auf seine Intuition hört, wenn auch nur unbewusst, und in welchem Maße es möglich ist, Intuition zu messen, ist wirklich faszinierend. Traufetter beschreibt das hoch komplexe Thema der Intuition auf eine Art und Weise, die jeder Laie verstehen kann - schnörkellos und interessant. Gerade wer sich für neurologische Vorgänge u.ä. interessiert wird in diesem Buch viele interessante Fakten und Tests finden.

    Mehr